Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Caroline Bosbach: Liebes-Aus mit Oliver Strank wegen falscher Partei

Trennung von Oliver Strank  

Caroline Bosbach: Liebes-Aus wegen falscher Partei

24.07.2021, 15:15 Uhr | rix, t-online, spot on news

Caroline Bosbach: Liebes-Aus mit Oliver Strank wegen falscher Partei. Caroline Bosbach: Die CDU ist ihr Zuhause. (Quelle: imago images)

Caroline Bosbach: Die CDU ist ihr Zuhause. (Quelle: imago images)

Sie ist leidenschaftliche Christdemokratin, er überzeugte Sozialdemokrat: An ihre Beziehung hatte zunächst niemand geglaubt. Tatsächlich zerbrach die Liebe von Caroline Bosbach und Oliver Strank nun an ihren politischen Gegensätzen.

"Bosbach-Tochter liebt einen Sozi", schrieb die "Bild"-Zeitung vor genau zwei Jahren. Erste Gerüchte um Caroline Bosbach und Oliver Strank gab es bereits 2018. Schon damals fragte man sich, ob eine Beziehung zwischen einer CDU-Politikertochter und einem Sozialdemokraten überhaupt möglich sei.

Dass das Zusammenspiel zwischen der CDU und der SPD funktionieren kann, zeigte das Paar dann im Sommer 2019. Caroline Bosbach und Oliver Strank verlobten sich. Das ist mittlerweile zwei Jahre her. Die Verlobung ist inzwischen gelöst, das Paar wieder getrennt.

"Ich bin durch und durch konservativ"

Wie die 31-Jährige nun bestätigt, ist die Liebe tatsächlich an unüberwindbaren politischen Gegensätzen gescheitert. "Wenn beide ehrgeizig sind und etwas erreichen wollen, dann funktioniert das nicht, wenn man in zwei verschiedenen Parteien engagiert ist", sagte die Tochter von CDU-Politiker Wolfgang Bosbach im Interview mit der "Augsburger Allgemeinen".

Oliver Strank: Mit dem SPD-Politiker war Caroline Bosbach liiert. (Quelle: imago images / Michael Schick)Oliver Strank: Mit dem SPD-Politiker war Caroline Bosbach liiert. (Quelle: imago images / Michael Schick)

Die Beziehung sei lange beendet und die verschiedenen Parteibücher seien aber "natürlich nicht der einzige Grund" für die Trennung gewesen. Jedoch bezeichnete sie sich selbst als "durch und durch konservativ".

Es sei nicht zu unterschätzen, "wenn zwei Weltanschauungen aufeinanderprallen", fügte sie hinzu. "Es heißt aus gutem Grund, man soll Politik und Religion in Gesprächen ausklammern." Wann genau sich das Paar getrennt hat, ist nicht bekannt.

Wolfgang Bosbach hat insgesamt drei Töchter. Viktoria, die jüngste der drei Mädchen, machte den CDU-Politiker im April zum ersten Mal zum Großvater. Caroline Bosbach ist mit 31 Jahren seine älteste Tochter.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: