HomeUnterhaltungStars

Tournee: Heino will zurück zu klassischen Wurzeln


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextHabeck nicht mehr beliebtester PolitikerSymbolbild für ein VideoArtillerie zerstört russischen PanzerSymbolbild für einen TextCommerzbank schließt viele FilialenSymbolbild für ein VideoEin Jahr nach Wahl: Bundestag debattiertSymbolbild für einen TextVW Golf immer unbeliebter
Formel 1: 2. Freies Training
Symbolbild für einen Text"Sing meinen Song"-Star in LederSymbolbild für einen TextSo sehen Sie Bayern gegen Bayer liveSymbolbild für einen TextMehrere NRW-Autobahnen werden gesperrtSymbolbild für einen TextFerienwohnungen in ehemaligem PuffSymbolbild für einen TextWiesn-Besucher belästigt 19-JährigeSymbolbild für einen Watson TeaserDerbe Worte von RTL-Star zu TV-BrancheSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Heino will zurück zu klassischen Wurzeln

Von dpa
Aktualisiert am 16.08.2021Lesedauer: 2 Min.
Heino startet seine Tournee im Leipziger Gewandhaus.
Heino startet seine Tournee im Leipziger Gewandhaus. (Quelle: Nicolas Armer/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nürnberg (dpa) - Im Alter von fast 83 Jahren kehrt der Volksmusikbarde Heino zu seinen klassischen Wurzeln zurück. Mit der Tournee "Heino goes Klassik" von September an durch 19 deutsche Städte wolle er an seine Gesangsausbildung als junger Musiker in den 1960er Jahren anknüpfen, sagte Heino in Nürnberg.

Die Tournee zusammen mit dem Organisten Franz Lambert und dem Geiger Yury Revich startet am 27. September im Leipziger Gewandhaus und endet am 13. Dezember - Heinos 83. Geburtstag - auf Einladung von Dieter Hallervorden im Berliner Schlossparktheater.

Geplant seien neben einer breiten klassischen Palette mit Stücken der Komponisten Mozart, Beethoven, Brahms, Schubert und Tschaikowski auch ein Ausflug in die Rockmusik mit klassischem Anstrich sowie Heinos beliebteste Schlager und Volkslieder, die ebenfalls mit einer klassischen Note versehen werden sollen, sagte der Manager des Sängers, Helmut Werner.

"Ich bin abgekommen von der Klassik, weil ich entdeckt worden bin", sagte Heino. Damals sei seine Gesangsausbildung noch nicht so weit gewesen, dass er sich Klassik vor großem Publikum zugetraut habe, und er sei bei der Volksmusik gelandet. Jetzt wolle er dorthin wieder zurückkehren, wo er einst angefangen habe. "Im Grunde genommen wollte ich immer Klassik singen", sagte Heino. Herbert von Karajan habe ihm einmal bestätigt: "Der Heino, den könnte ich gebrauchen, aber natürlich ohne seine dunkle Brille."

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Richard David Precht (Archivbild): In der jüngsten Lanz-Sendung gab es Kritik an seinem neuen Buch.
"Es macht keinen Sinn, mit Ihnen zu reden"
Kampfjet bei Übung in Finnland: Die Autobahn ist eine der wichtigsten des Landes.
Symbolbild für ein Video
Finnland nutzt Autobahn für Kampfjets

Die Tournee war bereits für das Jahr 2020 geplant gewesen und musste wegen der Corona-Pandemie verschoben werden. Es sei zunächst ein 40-köpfiges Orchester vorgesehen gewesen - dies könne auch in diesem Jahr nicht realisiert werden. An dessen Stelle rücke nun Organist Lambert.

Management und Künstler seien darauf vorbereitet, notfalls auch zwei Konzerte pro Tag zu geben - sollten die Corona-Regeln am jeweiligen Tourneeort nicht die verkaufte Zahl von Eintrittskarten zulassen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Dieter HallervordenHeino
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website