Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Christian Lindner will Vater werden

Er will Vater werden  

Christian Lindner wünscht sich viele Kinder

25.08.2021, 09:40 Uhr | JaH, t-online

Christian Lindner will Vater werden . Christian Lindner: Sein größter Wunsch ist es, Vater zu werden.  (Quelle: Instagram / Profil von Christian Lindner)

Christian Lindner: Sein größter Wunsch ist es, Vater zu werden. (Quelle: Instagram / Profil von Christian Lindner)

Als Politiker strebt Christian Lindner ehrgeizige Ziele an. Doch sein größter Wunsch im Leben betrifft nicht seine berufliche Karriere, sondern seine Familienplanung. 

Im vergangenen Jahr ließ sich Christian Lindner nach neun Jahren Ehe scheiden. 2011 heiratete er die Journalistin Dagmar Rosenfeld, mit der er seit 2009 zusammen war. Schon zwei Jahre vor der Scheidung hatte der FDP-Vorsitzende eine neue Freundin, machte die Liebe zu ihr auch offiziell. 

Es ist die RTL-Journalistin Franca Lehfeldt. Mit ihr will der zehn Jahre ältere Lindner nun eine Familie gründen, wie er im Interview mit dem Magazin "Bunte" verriet.

"Mein größter Wunsch ist es, zwei, drei oder vier Mädchen oder Jungs zu haben" 

"Ja, den Wunsch haben Franca und ich", sagte der 42-Jährige demnach. "Mein größter Wunsch an das Leben ist es nicht, einmal Minister in der Regierung zu sein. Sondern bald zwei, drei oder vier Mädchen oder Jungs zu haben", verriet er. Das sind ganz schön ambitionierte Wünsche des Politikers.

Selten private Einblicke in die Beziehung 

Mit privaten Einblicken in ihre Beziehung halten sich Lehfeldt und Lindner normalerweise eher zurück. Vor Kurzem postete er dann aber doch ein gemeinsames Pärchenbild aus dem Österreichurlaub und schwärmte vom Wandern. Unter ihren 340 Instagram-Beiträgen findet sich allerdings keiner zusammen mit ihrem Partner. 

Die Gedanken an eine Familiengründung bewegen den gebürtigen Wuppertaler wohl bereits eine Weile. Jedenfalls weckten sie sein Interesse an der Ahnenforschung, wie Lindner dem Magazin ebenfalls mitteilte. Demnach habe er zum Beispiel "lebende Verwandte in Polen gefunden, von wo aus einer meiner Urgroßväter um 1920 nach Deutschland eingewandert ist".

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: