Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Ronnie Tutt (†83): Drummer von Elvis Presley ist tot

Teil der Tourband TCB  

Elvis-Drummer Ronnie Tutt ist tot

18.10.2021, 12:16 Uhr | Seb, t-online

Ronnie Tutt (†83): Drummer von Elvis Presley ist tot. Ronnie Tutt bei einem Auftritt 2004: Der Elvis-Trommler ist gestorben. (Quelle: IMAGO / ZUMA Globe)

Ronnie Tutt bei einem Auftritt 2004: Der Elvis-Trommler ist gestorben. (Quelle: IMAGO / ZUMA Globe)

Er gab dem King seinen Rhythmus: Ronnie Tutt, langjähriger Schlagzeuger von Elvis, ist gestorben. Die traurige Nachricht bestätigt seine Tochter. Der Musiker wurde 83 Jahre alt.

Von 1969 bis zum Tod von Elvis Presley 1977 war die TCB Band (steht für "Taking Care of Business") ein wichtiger Teil der Musik des King of Rock and Roll. TCB tourte nämlich mit Elvis, spielte auch bei einigen Produktionen des Sängers mit. Den Takt gab dabei Ron "Ronnie" Tutt vor. Nun ist der Schlagzeuger gestorben. Den Tod bestätigte seine Tochter Terie Tutt in einem Facebook-Posting. 

Tochter bestätigt den Tod des Musikers

So heißt es in ihrem kurzen Beitrag, welcher auch einige Fotos von ihr und ihrem Vater enthält: "Mit tiefer Traurigkeit teilen meine Familie und ich den Verlust unseres geliebten Vaters mit. Der legendäre Schlagzeuger Ronnie Tutt 'has left the building'." Eine Todesursache gibt die Hinterbliebene nicht an. Er sei jedoch in seinem Haus im Kreise der Familie verstorben.

"Ein enger Freund für viele hier in Graceland"

Auch die Verwaltungsfirma Elvis Presley Enterprises, die von Elvis' früherer Ehefrau Priscilla Presley gegründet wurde, verabschiedet sich mit einem Statement von dem ehemaligen Musikerkollegen: "Ronnie war nicht nur ein legendärer Drummer, sondern auch ein enger Freund für viele von uns hier in Graceland. Wir haben uns jedes Mal gefreut, wenn er sich uns angeschlossen hat, um die Elvis-Woche, Elvis' Geburtstag oder viele andere besondere Anlässe zu feiern."

Tutt spielte auch auf den beiden Erfolgs-LPs "The Piano Man" und "Streetlife Serenade" von Billy Joel mit. Nach Elvis' Tod wurde Tudd zudem bei anderen renommierten Acts wie der Jerry Garcia Band oder Neil Diamond engagiert. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: