Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Verdient Laura M├╝ller k├╝nftig damit ihr Geld?

Von t-online, sow

Aktualisiert am 15.11.2021Lesedauer: 2 Min.
Laura Sophie M├╝ller: Feiert sie so langsam ihr Comeback als Influencerin?
Laura Sophie M├╝ller: Feiert sie so langsam ihr Comeback als Influencerin? (Quelle: Revierfoto)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Seit Michael Wendlers Abdriften in die Corona-Verschw├Ârungsecke wurde es auch um seine Frau ruhiger. Doch jetzt taucht Laura M├╝ller wieder auf der Bildfl├Ąche auf ÔÇô und das mit einer neuen Idee.

Es ist wieder Betrieb auf dem Instagram-Kanal von Laura M├╝ller, aber noch lange nicht so viel wie fr├╝her. Seit einigen Wochen bekommen ihre rund 578.000 Follower gelegentlich Inhalte ├╝ber die Story-Funktion der 21-J├Ąhrigen zu sehen. Zuvor herrschte seit Monaten Funkstille auf dem Profil der Wendler-Gattin.


Der Schlagers├Ąnger und die Sch├╝lerin

Michael Wendler und Laura M├╝ller sind seit Oktober 2018 ein Paar.
Offiziell machten sie ihre Liebe jedoch erst im Januar 2019.
+1

Dann pr├Ąsentierte sie ihren Fans pl├Âtzlich Schminktipps und gab Einblicke in ihre Beauty-Routine. Dabei zeigte sich die Frau von Michael Wendler derart ver├Ąndert, dass einige ihrer treuen Follower Probleme hatten, sie wiederzuerkennen. Ihr geschminktes Gesicht sah stark anders aus.

Nun meldet sich das einstige "Playboy"-Covermodel erneut in seiner Story zur├╝ck. Diesmal hat Laura M├╝ller keine Schminktipps im Gep├Ąck, sondern Handtaschen. Wie sie voller Stolz verk├╝ndet, verkaufe sie einige ihrer St├╝cke. "Ich habe so etwas in der Art noch nie gemacht und bin auch total aufgeregt", berichtet sie und beschreibt die Idee als "coole Aktion". Nach eigener Aussage hat sie "zu viele Handtaschen" und will einige davon nun loswerden.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"2023 ist Putin weg ÔÇô wahrscheinlich im Sanatorium"


Laura M├╝ller: Die Frau von Michael Wendler verkauft ihre Handtaschen auf Instagram.
Laura M├╝ller: Die Frau von Michael Wendler verkauft ihre Handtaschen auf Instagram. (Quelle: Screenshot/Instagram/LauraSophieMueller)

Nicht irgendwelche 08/15-Objekte, sondern Louis-Vuitton-Handtaschen. Vier St├╝ck hat sich Laura M├╝ller rausgesucht, von diesen wolle sie sich trennen. Doch statt einer Verlosungsaktion, wie es bei Influencern durchaus ├╝blich ist oder einer Kooperation mit der franz├Âsischen Luxus-Modemarke, gibt es bei ihr eine ganz einfache, profane Verkaufsaktion.

Zwischen 950 und knapp 2.000 Euro f├╝r eine Handtasche

Interessenten sollen sich per E-Mail an sie wenden, sie w├╝rde sich dann "mit ihrem Team" um die Abwicklung k├╝mmern. F├╝r die Taschen will sie jeweils 950, 1.200, 1.285 und 1.985 Euro haben. Verhandlungssache? Pustekuchen. Der Preis sei fix und enthalte auch die Liefer- und Zollkosten, die Laura M├╝ller aufbringen muss, falls sie die Taschen aus den USA Richtung Deutschland schickt. Denn ihre Insta-Story ist wie immer in Deutsch gehalten und wendet sich so vor allem an ihre Fans aus der Heimat.

Weitere Artikel


Ist das nun die neue Einnahmequelle von Laura M├╝ller? Als ihr Mann im vergangenen Jahr in die Corona-Verschw├Ârungsecke abdriftete, verlor die 21-J├Ąhrige fast all ihre Kooperationspartner. Lediglich f├╝r ein Bleaching-Ger├Ąt und Hundeleinen macht sie noch Werbung.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
InstagramLaura M├╝llerMichael Wendler
Stars

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website