Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Nicht erkannt" – Leni Klum überrascht mit kuriosem Look

"Nicht erkannt"  

Leni Klum überrascht mit kuriosem Umstyling

30.11.2021, 12:28 Uhr | JaH, t-online

 (Quelle: Glomex)
Leni Klum stylt sich um – und ist nicht mehr wiederzuerkennen

Ihre blonden Locken sind wohl passé – zumindest für eine Weile. Hier zeigt sich Leni Klum in einem Punk-Look, der es in sich hat. Ob Lenis Haare wirklich dran glauben mussten?

Wandelbar: Leni Klum präsentiert sich auf Instagram mit dunkler Mähne und starkem Make-up. (Quelle: Bunte)


Die Tochter von Heidi Klum zeigt sich auf Instagram in einem komplett veränderten Look. Statt ihrer langen, blonden Haare trägt Leni Klum einen dunkelroten Vokuhila. Fans sind davon wenig begeistert.  

"Was ist das?", "Ähm!" oder "Nicht erkannt", steht in knappen Worten unter dem neuesten Beitrag von Leni Klum auf Instagram. Das Nachwuchsmodel zeigt sich seinen insgesamt 1,1 Millionen Followern im Bademantel mit komplett neuem Styling.  

Statt lang und blond trägt Leni Klum ihre Haare mahagoni-farben, an den Spitzen werden sie schwarz. Besondere Highlights sind ein kurzer, fransiger Pony und ein paar Strähnen, die am Oberkopf in die Höhe stehen. Dieser Vokuhila-Style ist aber noch nicht alles. Beim Make-up liegt der Fokus auf einem XXL-Lidstrich, während die Lippen nur mit einer roten Linie betont sind. Leni Klums Kommentar dazu: "Meow".

Wie bei GNTM-Umstyling 

Manche Nutzer der Fotoplattform erinnert das Foto von Leni Klum an die Castingshow ihrer Mutter. Heidi Klum sucht seit 15 Jahren "Germany's next Topmodel". Fester Bestandteil des Formats: das Umstyling. So bekam zum Beispiel die erste Siegerin der Sendung, Lena Gercke, in ihrer Staffel einen frechen Kurzhaarschnitt verpasst. Etlichen jungen Frauen in anderen Staffeln wurden die Haare geschnitten, gefärbt, ausgedünnt, gelockt, geglättet oder anderweitig verändert. 

Leni Klum sehe mit ihrem neuen Styling so aus, als sei auch sie Teil dieser GNTM-Tradition, kommentieren Nutzer auf Instagram. Der Unterschied zu Leni Klums neuer Frisur dürfte aber der sein, dass der Look wohl kaum von Dauer ist. Die dunklen Haare sehen nach einer Perücke aus und von dem Make-up kann sich die 17-Jährige sowieso sofort wieder nach Belieben verabschieden. 

Wahrscheinlich hat sich Leni Klum für ein Shooting so umstylen lassen. Der Teenager tritt nämlich mit mächtig großen Schritten in die Fußstapfen von Modelmama Heidi Klum. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: