• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Politiker: F├╝r Vegetarier Karl Lauterbach war Fleisch fr├╝her Genuss


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextNeue Doppelspitze der Linken gew├ĄhltSymbolbild f├╝r einen TextRangeleien bei G7-Demo in M├╝nchenSymbolbild f├╝r ein VideoH├Âchste Terrorwarnstufe in OsloSymbolbild f├╝r einen TextWo jetzt heftige Gewitter drohenSymbolbild f├╝r ein VideoExplosionen nach Gro├čbrand in DresdenSymbolbild f├╝r einen TextMerz f├╝r l├Ąngere AKW-LaufzeitSymbolbild f├╝r einen TextJunge stirbt beim S-Bahn-SurfenSymbolbild f├╝r einen TextVerliert Klopp den n├Ąchsten Superstar?Symbolbild f├╝r einen Text14-J├Ąhriger stirbt bei FallschirmsprungSymbolbild f├╝r einen TextInflation: SPD regt Sonderzahlung anSymbolbild f├╝r einen TextMumie von Mammutbaby gefundenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAzubi k├Ąmpft in Armut ums ├ťberlebenSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

F├╝r Vegetarier Karl Lauterbach war Fleisch fr├╝her Genuss

Von dpa
20.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hat fr├╝her gern Fleisch gegessen.
Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hat fr├╝her gern Fleisch gegessen. (Quelle: Kay Nietfeld/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) ist der Verzicht auf Fleisch in seiner Ern├Ąhrung nach eigenen Worten nicht leicht gefallen.

Als Kind und junger Mann habe er es sehr gerne gegessen, sei es f├╝r ihn ein Genuss gewesen, sagte er bei einer Veranstaltung der "Zeit"-Verlagsgruppe. "Und von daher war der
Abschied f├╝r mich nicht leicht."

Heute h├Ąlt er den Wandel der fleischlastigen Ern├Ąhrung f├╝r wichtig: "Fleischkonsum in Deutschland ist ja in vielerlei Hinsicht vollkommen unvern├╝nftig, grenzt an den Wahn, wenn man dr├╝ber nachdenkt", sagte der Politiker. Das fange schon mit der Tierqu├Ąlerei an, so der 59-J├Ąhrige. "Die Tiere leben in der Regel in Qual, das billige Fleisch ist sonst gar nicht herstellbar." Au├čerdem beg├╝nstige die Menge an Fleisch, die hierzulande gegessen werde, zahlreiche Krankheiten.

Schlie├člich hob der SPD-Politiker noch die Auswirkungen auf
das Klima hervor, "also dass wir hier durch die Rinderzucht die CO2- und auch die Methanfreisetzung haben, was viel schlimmer ist, und dann eben noch die schlechte Energiebilanz, die das Ganze hat ÔÇô es ist einfach in jeder Hinsicht unvern├╝nftig".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Anna-Maria Ferchichi spricht ├╝ber ihr Liebesleben mit Bushido
Karl LauterbachSPD
Stars

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website