• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Super-Bowl-Auftritt: Jennifer Lopez schießt in Netflix-Doku gegen Shakira


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNord Stream 1: Neuer Gasstopp kommtSymbolbild für einen TextChaos-Gipfel: HSV verliert die NervenSymbolbild für einen TextARD wusste von geheimem RBB-SystemSymbolbild für einen TextDeutscher Wanderer stirbt in TirolSymbolbild für einen TextBus fällt in Aldi-FilialeSymbolbild für einen TextStarkregen: Flut in ÖsterreichSymbolbild für ein VideoSturm reißt Gondeln von RiesenradSymbolbild für einen TextRadfahrer ersticht RadfahrerSymbolbild für einen TextEhe-Aus für Ex-TennisprofiSymbolbild für einen TextAnsturm in Hamburg: Bahnhof überfülltSymbolbild für einen TextSylt: Kurioser "Mauer muss weg"-ZoffSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Star offenbart schlimme ErfahrungSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

J.Lo schießt gegen Auftritt mit Shakira – und erntet Gegenwind

Von spot on news, t-online, sow

Aktualisiert am 12.06.2022Lesedauer: 2 Min.
Jennifer Lopez und Shakira: Auch Jahre später scheint der Auftritt der beiden Popstars für Diskussionen zu sorgen.
Jennifer Lopez und Shakira: Auch Jahre später scheint der Auftritt der beiden Popstars für Diskussionen zu sorgen. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wer ist der größere Star: Jennifer Lopez oder Shakira? Nachdem J.Lo in einer neuen Netflix-Doku kritisch über deren Super-Bowl-Auftritt gesprochen hat, entbrennt ein erbitterter Streit um diese Frage.

Ist das schon ein Shitstorm für Jennifer Lopez? In ihrer Netflix-Doku "Halftime" macht die 52-Jährige öffentlich, dass sie nicht gerade glücklich über die Tatsache war, mit ihrer sieben Jahre jüngeren Kollegin Shakira auf der Bühne der Super-Bowl-Halbzeitshow 2020 zu stehen. Auf Twitter entspinnt sich nun ein Streit zwischen den Fanlagern der beiden Sängerinnen. Insbesondere J.Lo kommt dabei nicht sehr gut weg.


Jennifer Lopez: So hat sie sich verändert

1992: Jennifer Lopez (Mitte unten) in der Fernsehserie "In Living Color"
1995
+28

Die Basis der Diskussion bildet die Frage: Wer ist der größere Star, Jennifer Lopez oder Shakira? Einer der ersten Tweets zu dem Thema lautet: "Shakira war in ihrer Karriere noch nie größer als J.Lo. Und ich liebe Shakira." Die Fans von Shakira schießen zurück: Eine ihrer Anhängerinnen zeigt unter anderem die Erfolge der Sängerin auf, etwa ihre zahlreichen Latin Grammys, während Lopez "nur dafür bekannt ist", in einer Beziehung mit Alex Rodriguez, Marc Anthony und Ben Affleck gewesen zu sein. Die kürzlich bekannt gewordene Trennung Shakiras von Fußballprofi Piqué spielt in der Diskussion hingegen kaum eine Rolle.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Das wäre der Todesstoß
Wladimir Putin bei einer Militärparade in St. Petersburg: Der Kremlherrscher pocht auf Nord Stream 2.


Ist Jennifer Lopez neidisch?

Vielmehr ist es Lopez, die in der Auseinandersetzung zum Ziel vieler verbaler Angriffe wird. In einem weiteren Tweet heißt es: "Dass J.Lo sich immer noch darüber beschwert, dass sie mit Shakira (dem größeren, bescheideneren Star) bei der Halbzeitshow auftreten musste, zeigt, dass sie einfach nur neidisch ist."

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Doch es gibt auch Teilnehmer der Diskussion, die J.Lo in Schutz nehmen: "Dies ist das beste Beispiel dafür, wie sich Fehlinformationen verbreiten. Sie hat nie etwas Negatives über Shakira gesagt. Sie ist nicht verbittert. Sie ist wütend auf die Sponsoren des Super Bowls, weil sie ZWEI Latinas den Job machen lassen, den sonst ein mittelmäßiger Typ in der Halbzeitshow macht und das ganze Rampenlicht bekommt."

Netflix-Doku von J.Lo ab Dienstag in Deutschland

Die Dokumentation, die unter dem deutschen Titel "Jennifer Lopez: Halbzeit" ab kommenden Dienstag, dem 14. Juni, bei Netflix verfügbar ist, handelt von den vergangenen 50 Lebensjahren der Künstlerin und endet bei ihrer Super-Bowl-Halbzeitshow mit Shakira 2020. Auch Privates zeigt die Doku, etwa Lopez' Beziehung zu ihren 14-jährigen Zwillingen Max und Emme.

Für einen Eklat sorgten bereits vorab J.Los Aussagen über die Halbzeitshow des Super Bowls. Mehrere US-Medien zitieren die Sängerin: "Es ist die schlechteste Idee der Welt, zwei Leute den Super Bowl machen zu lassen." J.Los Manager Benny Medina soll demnach noch nachgelegt haben: "Es war eine Beleidigung zu denken, dass man zwei Latinas braucht, um den Job zu machen, den in der Vergangenheit nur ein Künstler gemacht hat." Angeblich haben sich die beiden Sängerinnen vor ihrer Performance auch gestritten. Bestätigt ist das jedoch nicht – und es ist auch nicht Teil der Aussagen J.Los, die nun für Wirbel sorgen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ben AffleckJennifer LopezNetflixSuper BowlTwitter
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website