• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Schauspielerin Andrea Sawatzki: "Der Durchbruch hat mich nicht beruhigt"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCum-Ex-Affäre: Scholz sagt ausSymbolbild für einen TextWetterdienst warnt vor DauerregenSymbolbild für einen TextDeutscher in Mexiko angeschossenSymbolbild für einen TextUS-Reporter trauert um kleinen SohnSymbolbild für einen TextNach Unglück: Bahn sperrt StreckenSymbolbild für einen TextGoogle wehrt Rekordangriff abSymbolbild für einen TextEmma Watson kaum wiederzuerkennenSymbolbild für einen TextMichael Wendler wird erneut zum GespöttSymbolbild für einen TextMünchen trauert um schrille LokalgrößeSymbolbild für einen TextTelekom erhöht FestnetzpreiseSymbolbild für einen TextWirbel um Nazi-Striplokal in BayernSymbolbild für einen Watson TeaserEintracht schnappt sich Star-KickerSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Andrea Sawatzki: "Der Durchbruch hat mich nicht beruhigt"

Von Nils Kögler, Sebastian Berning

Aktualisiert am 05.07.2022Lesedauer: 2 Min.
Andrea Sawatzki: Der Unsicherheit des Schauspielgeschäfts kann sie auch etwas Positives abgewinnen.
Andrea Sawatzki: Der Unsicherheit des Schauspielgeschäfts kann sie auch etwas Positives abgewinnen. (Quelle: Golejewski/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Andrea Sawatzki zählt zu den bekanntesten Schauspielerinnen Deutschlands. Warum Enttäuschungen für sie trotzdem dazugehören.

Vor 25 Jahren feierte Andrea Sawatzki mit dem Spielfilm "Die Apothekerin" ihren großen Durchbruch. Mittlerweile kennt fast jeder deutsche Fernsehzuschauer ihr Gesicht. Als Jurorin bei den "Bunte New Faces Awards" durfte die 59-Jährige jetzt entscheiden, wer die nächsten Hoffnungsträger der hiesigen Schauspielbranche sein sollen. t-online hat am Rande der Veranstaltung mit der Frau von Schauspieler Christian Berkel über die Tücken des Showgeschäfts gesprochen.


Jahrgang 1963: Diese Stars wurden im selben Jahr geboren

Schauspielerin Andrea Sawatzki: 23. Februar 1963
Schauspielerin Katja Riemann: 1. November 1963
+9

"Das Wichtigste am Schauspielberuf ist, trotz der wirklich mannigfachen Enttäuschungen nicht aufzugeben", stellt Sawatzki fest. Einen guten Nachwuchsschauspieler zeichne deshalb aus, sich durch Rückschläge nicht entmutigen zu lassen, sondern diese als Ansporn zu nehmen, weiterzumachen und dazuzulernen.

Durchbruch beruhigte sie nicht

Selbst eine große Rolle sei für sie keine Garantie für eine erfolgreiche Karriere gewesen. "Ich erinnere mich, dass mich der Durchbruch nicht beruhigt hat, weil ich nicht wusste, ob es anhält", verrät Sawatzki mit Blick auf ihren Erfolg in "Die Apothekerin".

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Trauriger Abschied für Benno Fürmann – Tochter zieht weg
Benno Fürmann: Der Schauspieler ist Vater einer Tochter.


Diese Unsicherheit halte bei ihr bis heute an. Das sieht sie aber nicht unbedingt als Nachteil. "Es ist glaube ich ganz gut für diesen Beruf, wenn man sich nie ausruht, sondern immer auf der Suche nach Verbesserung und nach neuen Herausforderungen bleibt", so Sawatzki.

"Wenn man sich jetzt gar nicht mehr anstrengen müsste, könnte man mit dem Beruf auch gleich aufhören", meint sie. So habe sie auch nach all den Jahren als Schauspielerin immer noch "Sehnsüchte und Träume", die sie erreichen wolle. "Es macht riesengroßen Spaß, aber in diesem Beruf darf man sich trotzdem nicht allzu wohlfühlen, finde ich." Man müsse immer mit Enttäuschungen rechnen und dafür gewappnet sein. Diese Erfahrungen könne man dann auch in seine Rollen integrieren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Deutschland
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website