Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungRoyals

Prinz William: Damit zieht ihn Ehefrau Kate noch heute auf


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoWetter: Hier besteht Glättegefahr am AdventswochenendeSymbolbild für ein VideoUkraine findet atomwaffenfähige RaketeSymbolbild für einen TextGirokarte: Funktion wird abgeschafftSymbolbild für einen TextBericht: Bund untersagt hohe StrompreiseSymbolbild für einen TextKlopapier wird immer teurerSymbolbild für einen TextHund in Texas baut Unfall mit TruckSymbolbild für einen TextSilbereisen-Show schlecht wie nie
Biathlon: DSV-Stars überzeugen komplett
Symbolbild für einen TextOffiziell: VfB hat neuen SportdirektorSymbolbild für einen TextFan stirbt bei Konzert der Kelly FamilySymbolbild für einen TextLotto-Millionär Chico trifft WeltmeisterSymbolbild für einen Watson TeaserPutin-Söldner posten HinrichtungsvideosSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Mit dieser Sache zieht Kate ihren Mann noch heute auf

Von t-online, sow

30.10.2022Lesedauer: 2 Min.
Prinz William und Prinzessin Kate: Das Paar ist seit 2011 verheiratet.
Prinz William und Prinzessin Kate: Das Paar ist seit 2011 verheiratet. (Quelle: Chris Jackson/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Prinz William hat bei einem seiner ersten Geschenke für Kate keinen Glücksgriff gelandet. Noch heute spottet die 40-Jährige deswegen über ihren Ehemann.

Sie gelten als Vorzeigepaar des britischen Königshauses: Prinz William und seine Frau Kate. Auch eine Umfrage von t-online bestätigte diesen Eindruck erst kürzlich. Schon jetzt sehen viele Menschen die beiden als besseres Königspaar – und das obwohl König Charles und Königsgemahlin Camilla gerade einmal seit gut anderthalb Monaten an der Spitze der Monarchie stehen.

Wann genau William in die Fußstapfen seines 73 Jahre alten Vaters treten wird, bleibt abzuwarten. Was dagegen fest steht: Wie lange der Prinz bereits mit seiner Herzensdame zusammen ist. Vor 21 Jahren lernten sich Kate und William kennen. An der Universität St. Andrews sollen der Adlige und die damals noch Bürgerliche ein Paar geworden sein. Seit nunmehr elf Jahren sind sie verheiratet, haben drei gemeinsame Kinder.

Damals noch ganz einfach "Kate Middleton": Hier nach ihrem Abschluss 2005 an der St. Andrews
Damals noch ganz einfach "Kate Middleton": Hier nach ihrem Abschluss 2005 an der St. Andrews (Quelle: Bruno Vincent/Getty Images)

Jetzt hat Prinz William einen seltenen Einblick in die Anfänge der gemeinsamen Beziehung gewährt. In einer Podcast-Episode zur Unterstützung einer Wohltätigkeitskampagne der englischen Fußballlegende Peter Crouch gab der 40-jährige Royal zu, in der Vergangenheit ein eher uninspiriertes Geschenk gemacht zu haben.

William hat aus seinen Fehlern gelernt

"Ich habe meiner Frau einmal ein Fernglas geschenkt", erinnert sich William an die damalige Kennenlernphase mit Kate. Er wisse nicht, warum er ausgerechnet diese Entscheidung traf – ein Wink mit dem Zaunpfahl, Kate solle ihn im Auge behalten, sei es jedenfalls nicht gewesen. So oder so: Besonders gut sei das Geschenk nicht angekommen. William verrät: "Das lässt sie mich bis heute nicht vergessen."

Später lernte William aber offenbar dazu. So zum Beispiel beim dritten Hochzeitstag im Jahr 2014: Damals gönnte er seiner Frau ein teures Schmuckstück. Dabei handelte es sich um eine 4.300 Euro teure "Ballon Bleu de Cartier"-Armbanduhr – und diese passt perfekt zu Kates Verlobungsring, denn beide Schmuckstücke sind mit einem blauen Saphir verziert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • marieclaire.com: "Prince William Still Gets Teased by Kate Middleton for Giving Her This Gift" (englisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Charlène von Monaco zeigt sich mit ihren Zwillingen
Royals
Fürstin CharlèneKönigin Elizabeth II.Kronprinzessin Mette-Marit

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website