Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Susanne Uhlen beendet ihre Schauspielkarriere

Nie wieder im TV  

Susanne Uhlen beendet ihre Schauspielkarriere

12.05.2017, 10:04 Uhr | lc, t-online.de

Susanne Uhlen beendet ihre Schauspielkarriere. Susanne Uhlen ist die Liebe zur Schauspielerei abhanden gekommen.  (Quelle: dpa)

Susanne Uhlen ist die Liebe zur Schauspielerei abhanden gekommen. (Quelle: dpa)

Wir kennen sie vom "Traumschiff" und aus dem "Tatort", auch bei "Derrick" und "Der Alte" spielte sie mit: TV-Star Susanne Uhlen. Jetzt beendet die 62-jährige Schauspielerin ihre Karriere – und will nie mehr auf der großen Bühne auftreten.  

"Ich habe die Schauspielerei immer geliebt. Aber ich übe den Beruf jetzt über 50 Jahre aus und irgendwie ist die Liebe abhanden gekommen", sagt Uhlen der "Bild". Den Gedanken, mit der Schauspielerei aufzuhören, trug sie schon länger mit sich herum. Doch dann kam ein Schicksalsschlag dazwischen: Vor drei Jahren erkrankte sie an Brustkrebs. Mittlerweile ist die gebürtige Potsdamerin genesen, wurde durch die Erkrankung dennoch geprägt.

Die schöne Susanne Uhlen 1985 beim 12. Deutschen Filmball in München.  (Quelle: dpa)Die schöne Susanne Uhlen 1985 beim 12. Deutschen Filmball in München. (Quelle: dpa)

"Krankheit ist eine Zäsur im Leben"

Der TV-Star verrät: "Natürlich ist so eine Krankheit eine Zäsur im Leben. Ich habe mich gefragt: Was willst du mit den letzten drei Jahrzehnten, die dir hoffentlich noch bleiben, anfangen? Die Antwort ist: Ich möchte mich jetzt den Dingen widmen, an denen mein Herz hängt – und das ist der Tierschutz."

Ausschlaggebend für ihre Entscheidung war nicht zuletzt auch das Showbiz selbst, das die Schauspielerin mittlerweile als sehr anstrengend erlebt. "Ich möchte mich nicht mehr diesem Druck aussetzen, mich rechtfertigen zu müssen, eine Rolle am Theater oder beim Film abzusagen – ohne dass über meine Gesundheit spekuliert wird", so Susanne Uhlen. 

Tierschutz ist Herzensangelegenheit

Gesundheitlich gehe es ihr gut, beteuert Uhlen: "Sonst würde ich bestimmt nicht mit 62 Jahren nach Thailand fliegen und bei 33 Grad und 80 Prozent Luftfeuchtigkeit auf allen Vieren Katzen und Hunde einfangen." Genau das ist aber eine Herzensangelegenheit für sie. 

Und auch finanziell muss sich Susanne Uhlen nach ihrem Karriere-Ende keine Sorgen machen: "Ich bin sicher privilegiert, weil ich finanziell so aufgestellt bin, dass ich meinen Neuanfang auch umsetzen kann. Außerdem lebe ich in einer glücklichen Beziehung mit einem Mann, der mich bei dieser Entscheidung voll und ganz unterstützt." Dazu können wir nur gratulieren. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Luftig-leichte Looks in Großen Größen entdecken
jetzt bei C&A
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe