Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Zara Phillips: Ehemann Mike Tindall spricht über schwierige Geburt

Zweites Kind für Zara Phillips  

Ehemann Mike Tindall spricht über schwierige Geburt

03.07.2018, 08:43 Uhr | mho, t-online.de

Zara Phillips: Ehemann Mike Tindall spricht über schwierige Geburt. Mike Tindall und Zara Phillips sind jetzt glückliche Zweifacheltern: Die Geburt der zweiten Tochter war aber nicht ganz einfach. (Quelle: Chris Jackson/Getty Images)

Mike Tindall und Zara Phillips sind jetzt glückliche Zweifacheltern: Die Geburt der zweiten Tochter war aber nicht ganz einfach. (Quelle: Chris Jackson/Getty Images)

Vor zwei Wochen kam das siebte Urenkelkind der Queen zur Welt. Zara Phillips wurde zum zweiten Mal Mutter. Jetzt verrät Zaras Ehemann, wie schwierig die Geburt gewesen ist.

Zara Phillips und ihr Mann Mike Tindall sind seit 18. Juni glückliche Zweifacheltern. Nach der vierjährigen Mia erblickte kürzlich Baby Lena das Licht der Welt. Mit stolzen 4.167 Gramm Geburtsgewicht bricht die zweite Tochter des Paares einen royalen Rekord. Ein Zuckerschlecken war die Entbindung damit nicht, auch nicht für den Vater, wie er jetzt verriet.

"Sie hätte mir beinahe den Kopf abgerissen"

Auch für ihn sei die Geburt "schwierig" gewesen, erzählte er laut britischen Medien bei einem Event. Seine Frau habe das Ganze gut überstanden und sei einfach "atemberaubend", aber scherzend fügte er hinzu: "Sie hätte mir beinahe den Kopf abgerissen, also war es schon ganz schön mühevoll."

Mia, die ältere Tochter des Paares, komme gut aus mit dem Familienzuwachs: "Die Kleine ist jetzt zehn Tage alt. Ihr geht es gut. Und Mia ist eine tolle große Schwester." Das Glück der Familie scheint nach einer Fehlgeburt Zaras Ende 2016 endlich perfekt.

Wer ist Zara Phillips?

Zara Phillips ist die Tochter von Prinzessin Anne und ihrem ersten Ehemann Mark Phillips. Zara und ihr Bruder Peter sind die beiden ältesten Enkelkinder von Königin Elisabeth II. Einen Adelstitel tragen sie nicht, sind jedoch bei offiziellen Anlässen häufig an der Seite der restlichen Royals zu sehen. Zara feierte als Vielfältigkeitsreiterin bereits welt- und europaweit große Erfolge. Mehr noch als ihr Cousin, Prinz Harry, wird Zara in den britischen Medien als Lieblingsenkelin der Queen gesehen. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal