Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Cory Vitiello im Babyglück: Herzogin Meghans Ex ist Vater geworden

Er war der Letzte vor Prinz Harry  

Im Babyglück: Meghans Ex ist Vater geworden

04.10.2018, 23:17 Uhr | elli, t-online.de

Cory Vitiello im Babyglück: Herzogin Meghans Ex ist Vater geworden. Überraschung: Der letzte Mann, den Meghan vor ihrer Ehe mit Prinz Harry gedatet hat, ist Vater geworden. (Quelle: imago)

Überraschung: Der letzte Mann, den Meghan vor ihrer Ehe mit Prinz Harry gedatet hat, ist Vater geworden. (Quelle: imago)

Derzeit wird wild darüber spekuliert, ob Herzogin Meghan tatsächlich schwanger ist. Bisher sind das aber nur Gerüchte. Sicher ist dagegen, dass sich ihr Ex über Nachwuchs freuen darf. 

Fünf Monate nach der royalen Traumhochzeit gibt es vor allem ein Thema, das alle beschäftigt. Wann werden Herzogin Meghan und Prinz Harry erstmals Eltern? Oder könnte es sogar sein, dass die 37-Jährige bereits ein Kind unter dem Herzen trägt? Fragen, auf die es bislang keine Antworten gibt. Dafür darf sich aber der Mann freuen, mit dem Meghan zusammen war, bevor Prinz Harry ihr Herz eroberte: Cory Vitiello. Er ist jetzt Vater geworden. 

Wie das britische Magazin "Hello" vermeldet, haben der Star-Koch und seine Freundin einen Sohn bekommen. Auf seinem privaten Instagram-Profil hat der Ex der Herzogin von Sussex die frohe Nachricht jetzt bekannt gegeben. "Es war nicht leicht, aber wir haben uns aus unserem Versteck getraut. Willkommen auf der Welt, kleiner Mann – und nur damit du es weißt: Deine Mama ist eine Superheldin", schrieb der frisch gebackene Vater. 

Nach ihm kam Prinz Harry 

Er lebt seine Leidenschaft: Star-Koch Cory Vitiello arbeitet auch mit Kindern zusammen. (Quelle: imago)Er lebt seine Leidenschaft: Star-Koch Cory Vitiello arbeitet auch mit Kindern zusammen. (Quelle: imago)

Ob Herzogin Meghan zum Nachwuchs gratuliert hat? Möglich wäre es. Die ehemalige Schauspielerin war von 2014 bis 2016 mit Cory Vitiello liiert. Die Beziehung des Paares ging vor zwei Jahren in die Brüche – kurz darauf verliebte sich die 37-Jährige in Prinz Harry. Der Beginn eines royalen Märchens, das im Mai 2018 seinen bisherigen Höhepunkt hatte: die Hochzeit des Paares. 


Kurz zuvor hatte sich auch Cory Vitiello zu Wort gemeldet und seiner Ex-Freundin alles Gute gewünscht und betont, dass er sich für sie "freue". Damals sagte er der britischen Zeitung "Daily Mail": "Sie ist ein tolles Mädchen. Zwischen uns gibt es keine Bitterkeit." 

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal