Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Die Queen macht ihrem jüngsten Sohn ein besonderes Geschenk

Zu Edwards Geburtstag  

Queen schenkt ihrem Sohn einen neuen Titel

11.03.2019, 12:54 Uhr | mho, t-online.de

Die Queen macht ihrem jüngsten Sohn ein besonderes Geschenk. Prinz Edward und Queen Elizabeth: Der Sohn bekam von seiner Mutter einen neuen Titel. (Quelle: Chris Radburn - WPA Pool/Getty Images)

Prinz Edward und Queen Elizabeth: Der Sohn bekam von seiner Mutter einen neuen Titel. (Quelle: Chris Radburn - WPA Pool/Getty Images)

Am Weltfrauentag wurde Herzogin Meghan eine neue Rolle von der Queen zugeteilt. Zwei Tage später erhielt Prinz Edward, der jüngste Sohn von Elizabeth II., einen neuen Titel.

Prinz Edward, der Graf von Wessex, feierte am Sonntag seinen 55. Geburtstag. Zu diesem Anlass bedachte ihn seine Mutter, Queen Elizabeth II., mit einem zusätzlichen Titel. Kurz nachdem sie Herzogin Meghan zur Vizepräsidentin ihres Commonwealth-Trusts machte. Edward ist jetzt außerdem der Graf von Forfar. Dabei handelt es sich um eine Stadt im Westen Schottlands. Prinz Edward wurde diese 1661 gegründete Grafschaft gleich aus mehreren Gründen zugeteilt.

Die Queen und ihr jüngster Sohn (damals zwei Monate alt) im Juni 1964. (Quelle: imago/ZUMA/Keystone)Die Queen und ihr jüngster Sohn (damals zwei Monate alt) im Juni 1964. (Quelle: imago/ZUMA/Keystone)

Besondere Verbindung zu Schottland

Denn der Graf von Wessex ist Schirmherr zahlreicher schottischer Wohltätigkeitsorganisationen, wie es in einer offiziellen Mitteilung des Buckingham-Palastes heißt. Zudem hat er unter anderem als Kurator des "Duke of Edinburgh's Awards" die außerschulische Bildung Tausender junger Schottinnen und Schotten unterstützt. 

Von nun an werden Edward und seine Ehefrau Sophie mit den Titeln Graf und Gräfin von Forfar angesprochen, wenn sie sich in Schottland befinden.

Stammbaum der britischen Royals (Quelle: t-online.de)Stammbaum der britischen Royals (Quelle: t-online.de)


Prinz Edward ist der jüngste Sohn von Queen Elizabeth II. und Prinz Philip. Seine älteren Geschwister sind Prinz Charles, Prinzessin Anne und Prinz Andrew.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Erstellen Sie jetzt 100 Visiten- karten schon ab 9,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal