Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Wie Herzogin Kate ihr Kleid zur Portrait Gala neu erfand

Zur Gala mit viel Prominenz  

Herzogin Kate im bekannten Kleid mit neuem Ausschnitt

13.03.2019, 16:29 Uhr | mho, t-online.de

Wie Herzogin Kate ihr Kleid zur Portrait Gala neu erfand . Herzogin Kate: Hier kommt sie gerade bei der diesjährigen Portrait-Gala an. (Quelle: imago/PA Images)

Herzogin Kate: Hier kommt sie gerade bei der diesjährigen Portrait-Gala an. (Quelle: imago/PA Images)

Für ihren zweiten Auftritt am Dienstag wählte Herzogin Kate ein Kleid, dessen Muster Fans bekannt vorkommen dürfte – doch etwas an dem Modell war anders als bei ihrem vorherigen Auftritt in der Robe.

Als studierte Kunsthistorikerin und Schirmherrin der National Portrait Gallery in London durfte Herzogin Kate bei der diesjährigen Portrait Gala ebendieser nicht fehlen. Und als die 37-Jährige am Dienstagabend bei ihrer Ankunft vor dem Museum aus der Limousine stieg, dürften viele vor allem einen Gedanken gehabt haben: Dieses Kleid kennen wir doch.

Herzogin Kate mit dem Direktor der National Portrait Gallery, Dr. Nicholas Cullinan am 12. März 2019. (Quelle: John Sibley-WPA Pool / Getty Images)Herzogin Kate mit dem Direktor der National Portrait Gallery, Dr. Nicholas Cullinan am 12. März 2019. (Quelle: John Sibley-WPA Pool / Getty Images)

Durch eine Veränderung wie neu

Ja, Herzogin Kate trug dieses maßgeschneiderte Modell von Alexander McQueen schon im Jahr 2017 bei den BAFTAs. Doch wer genauer hinschaut, dem fällt schnell auf: Für ihren aktuellen Soloauftritt ließ sie dieses nun offenbar umgestalten. Während das Kleid vor zwei Jahren noch schulterfrei war, hatte es dieses Mal kurze Ärmel. Ansonsten blieb alles beim Alten: weiße Blumensträuße auf einem schwarzen Dress.

Herzogin Kate mit Prinz William bei den British Academy Film Awards im Februar 2017. (Quelle: Daniel Leal-Olivas- WPA Pool/Getty Images)Herzogin Kate mit Prinz William bei den British Academy Film Awards im Februar 2017. (Quelle: Daniel Leal-Olivas- WPA Pool/Getty Images)

Kate trug dazu sogar dieselbe Tasche wie im Februar 2017 und sehr ähnliche Ohrringe. Einen weiteren Unterschied gab es aber doch noch: Am Dienstagabend fielen die Haare der Dreifachmutter leicht gewellt über ihre Schultern, bei den BAFTAs hatte sie sie hochgesteckt.


Bei der Portrait Gala waren neben Herzogin Kate übrigens weitere bekannte Gesichter zugegen. Victoria und David Beckham kamen gemeinsam zu der Veranstaltung, Prinzessin Beatrice erschien mit ihrem neuen Freund Edoardo Mapelli Mozzi. Auch Alexa Chung, Sänger Liam Payne oder die Models Kate Moss und Jourdan Dunn ließen sich das Event nicht entgehen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal