Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungRoyals

Auftritt zu zweit: Herzogin Kate und Prinz Harry haben Spaß


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRKI beobachtet Anstieg schwerer FälleSymbolbild für einen TextRussen fliehen in Boot nach AlaskaSymbolbild für einen TextKlage von Prinz Harry und Elton JohnSymbolbild für einen TextErdoğan droht GriechenlandSymbolbild für einen TextCountrylegende Jody Miller ist totSymbolbild für einen TextEL: Freiburg siegt ohne Trainer StreichSymbolbild für einen TextDas ist der reichste DeutscheSymbolbild für einen TextFußballer geht K.o. und wird Tiktok-StarSymbolbild für einen TextIn München wütet die Wiesn-WelleSymbolbild für einen TextStarkoch-Restaurant steht auf der KippeSymbolbild für einen TextSchockanrufer erbeutet GoldschatzSymbolbild für einen Watson TeaserMark Forster zeigt sich ohne KappeSymbolbild für einen TextFesselndstes Strategiespiel des Jahres

Auftritt zu zweit: Herzogin Kate und Prinz Harry haben Spaß

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 25.04.2019Lesedauer: 2 Min.
Herzogin Kate und Prinz Harry: Die beiden besuchten am Donnerstag gemeinsam den ANZAC-Gottesdienst.
Herzogin Kate und Prinz Harry: Die beiden besuchten am Donnerstag gemeinsam den ANZAC-Gottesdienst. (Quelle: imago images / PA Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Royal-Fans warten darauf, dass Prinz Harry und Herzogin Meghan die Geburt ihres Kindes verkünden. Es kann jetzt jeden Tag so weit sein. Nun nahm Harry aber noch an einem Gottesdienst in London teil. Mit Schwägerin Kate.

Gut gelaunt und ganz locker wurden Prinz Harry und Herzogin Kate am Donnerstag vor der Westminster Abbey abgelichtet. Die beiden plauderten auf dem Weg in die Kirche angeregt und schienen ein angenehmes Gesprächsthema zu haben. Offiziell war Harrys Teilnahme an dem Gedenkgottesdienst zum ANZAC-Day aber gar nicht eingeplant.


Kate und Harry – Auftritt als Duo

Gut gelaunt: Kate und Harry.
Herzogin Kate kam ohne ihren Ehemann Prinz William.
+5

Harrys Teilnahme überrascht

Zwar habe er gehofft, dabei sein zu können, "aber sein Name wurde aufgrund der bevorstehenden Geburt des Babys nicht in der Gottesdienstordnung abgedruckt", berichtet die britische Royal-Expertin Rebecca English. Dass er am Gottesdienst teilnehmen konnte, habe ihn sehr gefreut. Wie sehr, sehen Sie auf diesen Bildern in unserer Fotoshow.

Dass Prinz Harry so entspannt einen Termin in London wahrnehmen konnte, spricht dafür, dass das Baby offenbar nicht allzu schnell im Anmarsch ist. Herzogin Meghan liegt wohl noch nicht in den Wehen. Harry will schließlich sicherlich bei der Geburt dabei sein und von London bis zum Frogmore Cottage, dem neuen Zuhause des Paares, ist man mindestens eine Stunde mit dem Auto unterwegs. Meghan verriet bei einem Termin im Januar Details zum Entbindungstermin. Er liege Ende April / Anfang Mai.


Während Herzogin Kate und Prinz Harry den rund 3000 neuseeländischen und 8000 australischen Soldaten, die bei den Kämpfen 1915 um die türkische Halbinsel Gallipoli ihr Leben ließen, in London gedachten, ist Prinz William aktuell in Neuseeland. Er nahm dort an Gedenkfeierlichkeiten zum ANZAC-Day teil und legte einen Kranz nieder. Für Freitag wird eine Ansprache Williams bei einem Treffen mit Überlebenden der Moschee-Anschläge vom März erwartet. Danach endet sein zweitägiger Aufenthalt .

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
  • eigene Recherche
  • Hello Magazine: Prince Harry just revealed that wife Meghan Markle is not yet in labour (engl.)
  • Twitter-Profil von Rebecca English
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Es wäre besser, wenn Sie in Ihrem eigenen Land wären"
Herzogin KateLondonMeghan MarklePrinz Harry
Royals

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website