Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Victoria von Schweden: Prinzessin Estelle ist jetzt ein Schulkind

Neues Foto mit breitem Grinsen  

Schwedens Prinzessin Estelle ist nun eine Erstklässlerin

20.08.2019, 12:00 Uhr | mho, t-online.de

Victoria von Schweden: Prinzessin Estelle ist jetzt ein Schulkind. Prinzessin Estelle: Die kleine Schweden-Royal ist nun ein Schulkind. (Quelle: HRH Kronprinzessin Victoria)

Prinzessin Estelle: Die kleine Schweden-Royal ist nun ein Schulkind. (Quelle: HRH Kronprinzessin Victoria)

Dieser Montag war ein ganz besonderer für Estelle von Schweden. Die Prinzessin ist nämlich ab jetzt ein richtiges Schulkind. 

Zum Anlass von Prinzessin Estelles Einschulung hat das schwedische Königshaus ein neues Foto von der Siebenjährigen geteilt. Geschossen wurde das Bild von Kronprinzessin Victoria, der stolzen Mutter der jetzigen Erstklässlerin.


Auf Instagram schreiben die Social-Media-Verantwortlichen des schwedischen Palastes, dem Kungahuset, zu dem Schnappschuss von Estelle mit glänzendem Haar und einem süßen Grinsen: "Zeit für die Anwesenheitskontrolle. Heute kehren viele Kinder zurück auf die Schulbank – genauso wie Prinzessin Estelle. Sie startet nun mit der ersten Klasse."

Das nächste Jahr auf dem Campus Manila

Im vergangenen Jahr startete Prinzessin Estelle mit der Vorschulklasse und nun beginnt auch schon die nächste Phase: Das älteste Kind von Prinzessin Victoria und Prinz Daniel geht in die erste Klasse auf dem Campus Manila in Stockholm. Hier kennt sie sich auf jeden Fall schon aus, denn auch das Schnupperjahr fand dort statt.


2018 wurde die Presse zu Estelles erstem Tag in der Vorschule eingeladen. Bilder von dem Mädchen mit seinen Eltern auf dem Weg zum Campus sind entstanden. In diesem Jahr teilte der Palast einfach ein frisch geschossenes Foto der künftigen Thronfolgerin. Dass die sich richtig auf den neuen Lebensabschnitt freut und die Sommerferien in vollen Zügen genossen hat, ist darauf nicht zu übersehen.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal