Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Victoria von Schweden und Mary von Dänemark: Ein Termin, zwei Looks

Ein Termin, zwei Outfits  

Victoria und Mary: Unterschiedlicher könnten ihre Looks nicht sein

17.09.2019, 21:11 Uhr | spot on news, rix, t-online.de

Victoria von Schweden und Mary von Dänemark: Ein Termin, zwei Looks. Victoria und Mary: Die Royals pflegen ein gutes Verhältnis. (Quelle: imago images)

Victoria und Mary: Die Royals pflegen ein gutes Verhältnis. (Quelle: imago images)

Victoria von Schweden traf auf Mary von Dänemark. Gemeinsam mit ihren Ehemännern besuchten sie am Dienstag die UN-Stadt in Kopenhagen – und wählten dafür zwei ganz unterschiedliche Looks.

Skandinavische Kronprinzenpaare unter sich: Kronprinzessin Victoria von Schweden und ihr Ehemann, Prinz Daniel, sind aktuell im Nachbarland Dänemark unterwegs. Dort besuchen sie das Thronfolgerpaar, Kronprinz Frederik und Prinzessin Mary. Beide waren zuletzt 2017 in Schweden zu Besuch.

Ein Termin, zwei Looks

Am Montagabend trafen sich die Paare für ein "privates Abendessen". Einen Tag später ging es für Victoria, Daniel, Mary und Frederik nach Kopenhagen. Für den Termin erschienen beide Royal-Damen in ganz unterschiedlichen Outfits.

Kronprinzessin Victoria wählte ein herbstliches Kleid in Rottönen von House of Dagmar. Dazu kombinierte die zweifache Mutter farblich passende Pumps, eine auffällige Uhr und Perlenohrringe. Prinzessin Mary hingegen kam nicht in einem Kleid, sondern in einem eleganten Jumpsuit von Max Mara. Zudem setzte die 47-Jährige im Gegensatz zu Victoria auf eine dezentere Farbe. Auch die Wahl ihrer High Heels fiel schlicht aus. Die schwarzen Pumps stammen übrigens von Gianvito Rossi, dem Lieblingsdesigner von Herzogin Meghan.

Im Rahmen des dreitägigen Trips trafen und treffen die schwedischen Royals außerdem Vertreter der dänischen Regierung und der Wirtschaft. Inhaltlich geht es um die Industrie, das Gesundheitssystem, Transport und Verkehr sowie Nachhaltigkeit.
 

 
Klingt unglamourös? Und in der Tat, sogar beim "privaten Abendessen" der Vier in den schmucken und historischen Räumen von Schloss Amalienborg, der Kopenhagener Stadtresidenz der dänischen Königin Margrethe II., waren sie betont leger gekleidet.

Die Damen trugen unkomplizierte, weit geschnittene, gemusterte Kleider, die Herren Hemden ohne Sakko und Krawatte. Das zeigen Fotos, die unter anderem das dänische Königshaus auf Instagram veröffentlicht hat.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal