Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Royals in Schweden: Kinder von Madeleine und Carl Philip verlieren Titel

Änderungen bei Schweden-Royals  

Kinder von Madeleine und Carl Philip verlieren ihre Titel

07.10.2019, 13:38 Uhr | mho, t-online.de

Royals in Schweden: Kinder von Madeleine und Carl Philip verlieren Titel. Prinzessin Madeleine und Prinz Carl Philip: Ihre Kinder gehören nicht mehr zum schwedischen Königshaus. (Quelle: Michael Campanella/Getty Images)

Prinzessin Madeleine und Prinz Carl Philip: Ihre Kinder gehören nicht mehr zum schwedischen Königshaus. (Quelle: Michael Campanella/Getty Images)

Große Veränderungen im schwedischen Königshaus. Carl Gustaf streicht fünf von sieben Enkelkindern die royalen Titel. Das bringt weitere Veränderungen für den Nachwuchs mit sich.

Die drei Kinder von Prinzessin Madeleine sowie die zwei Söhne von Prinz Carl Philip werden in Zukunft keine royalen Titel mehr tragen. Durch diese von König Carl Gustaf – Großvater der Mini-Royals und schwedisches Staatsoberhaupt – beschlossene Änderung soll kenntlich gemacht werden, wer zum Königshaus gehört – und wer nicht mehr. 

Mitglieder des Königshauses unterscheiden sich von denen der Königsfamilie insofern, dass sie für offizielle Aufgaben in Vertretung des Staatsoberhauptes eingesetzt werden und repräsentative Aufgaben übernehmen können, heißt es in der Mitteilung über die Änderungen auf der offiziellen Homepage des schwedischen Königshauses "Kungahuset". Mitglieder der royalen Familie sind Prinzessin Leonore, Prinz Nicolas, Prinzessin Adrienne, Prinz Alexander und Prinz Gabriel immer noch. 

Keine Königlichen Hoheiten mehr

Durch die Änderung sind sie allerdings nicht länger Königliche Hoheiten. Ihre vom König zur Geburt verliehenen Herzoginnen- oder Herzogtitel behalten die fünf aber weiterhin. So bleibt Prinz Alexander der Herzog von Södermanland, Prinz Gabriel der Herzog von Dalarna, Prinzessin Leonore die Herzogin, Prinz Nicolas der Herzog von Ångermanland und Prinzessin Adrienne die Herzogin von Blekinge. Auch ihre Positionen in der schwedischen Thronfolge bleiben bestehen.

Während ihre Kinder nun in Zukunft keine Aufgaben übernehmen werden, die dem Staatsoberhaupt zustehen, werden Prinz Carl Philip, seine Frau Prinzessin Sofia sowie seine Schwester Prinzessin Madeleine solche weiter ausführen. Außerdem arbeiten sie wie gewohnt in ihren Wohltätigkeitsstiftungen. Durch die Entscheidung von Carl Gustaf schrumpft das schwedische Königshaus auf neun Mitglieder.

"Sie sehen es als positiv an"

Wie der Marschall des Königs, Fredrik Wersäll, am Montagmittag auf einer Pressekonferenz verlauten ließ, sei die ganze Familie in diese Entscheidung eingeweiht gewesen. "Sie sehen es als positiv an", sagte er. Auch berichtet ein Reporter des "Aftonbladet", der bei der Pressekonferenz zugegen war, dass die fünf royalen Kinder durch die Änderung keine Apanage erhalten werden. Dabei handelt es sich um Abfindung der nicht regierenden Mitglieder.


Führende Vertreter Schwedens sind König Carl Gustaf mit Königin Silvia und Kronprinzessin Victoria mit Prinz Daniel. Die beiden letzteren werden nun wohl eine noch zentralere Rolle im Königshaus einnehmen, als es sowieso schon der Fall ist. Prinzessin Estelle und Prinz Oscar behalten ihre Titel als Kinder des Thronfolgerpaares.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal