Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Bon Jovi und Prinz Harry: Sänger und Royal veröffentlichen Song

Royaler Rocker  

Bon Jovi veröffentlicht seinen Song mit Prinz Harry

27.03.2020, 20:50 Uhr | t-online.de, Seb

Bon Jovi und Prinz Harry: Sänger und Royal veröffentlichen Song. Prinz Harry und Jon Bon Jovi: Harry fragte den Sänger per Brief für die Zusammenarbeit an. (Quelle: imago images / PA Images)

Prinz Harry und Jon Bon Jovi: Harry fragte den Sänger per Brief für die Zusammenarbeit an. (Quelle: imago images / PA Images)

The artist formerly knows as Prince Harry rockt jetzt mit Bon Jovi. Am Freitag erschien der Bon-Jovi-Song, an dem Prinz Harry und der "Invictus Games Choir" mitarbeiteten.

Bon Jovi, die Helden des 80er-Haarspray-Rocks, gehören durch Hymnen wie "You Give Love A Bad Name", "Bad Medicine" oder "Runaway" zum Rock-Adel. Doch bei ihnen will der Adel auch mal Rocken. Prinz Harry nahm den bereits 2019 veröffentlichten Bon-Jovi-Song "Unbroken" zusammen mit dem "Invictus Games Choir" neu auf. Jetzt ist der Song endlich zu hören.

Hier stellen Prinz Harry und Jon Bon Jovi mit Mitgliedern des "Invictus Games Choir" das ikonische Cover vom Beatles-Album "Abbey Road" nach. (Quelle: imago images / PA Images)Hier stellen Prinz Harry und Jon Bon Jovi mit Mitgliedern des "Invictus Games Choir" das ikonische Cover vom Beatles-Album "Abbey Road" nach. (Quelle: imago images / PA Images)

Am 28. Februar hat das ungewöhnliche Duo den Song in den berühmten Abbey Studios in London, wo bereits die Beatles Musikgeschichte schrieben, aufgenommen. Ein zwölfköpfiger Chor sang zusammen mit Frontmann Jon Bon Jovi und sogar Prinz Harry, der sein Gesangsdebüt gab, die Neuaufnahme der Liedes ein.

Jetzt steht das royale Update von "Unbroken" auf allen Streamingdiensten und Downloadportalen zur Verfügung. Erlöse des Songs sollen für den guten Zweck gespendet werden und gehen an die "Invictus Games Foundation".

Die Stiftung möchte verletztem Militärpersonal bei der Genesung und Resozialisierung Hilfe leisten. Zudem gibt es den Sportwettbewerb "Invictus Games" für kriegsversehrte Veteranen. Dieser sollte eigentlich dieses Jahr im Mai im niederländischen Den Haag ausgetragen werden, musste aufgrund der aktuellen Corona-Krise auf 2021 verschoben werden. 2022 sollen die Spiele nach Düsseldorf kommen. Die ersten "Invictus Games" fanden 2014 in London statt und wurden von Prinz Harry ins Leben gerufen.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal