Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Prinz Harry und Prinz William videochatten

Sie nähern sich an  

Prinz William und Prinz Harry bleiben mit Videochats in Kontakt

17.06.2020, 14:38 Uhr | spot on news

Prinz Harry und Prinz William videochatten. Prinz William und Prinz Harry: Die beiden haben ihren Streit offenbar beigelegt. (Quelle: Toby Melville - WPA Pool/Getty Images)

Prinz William und Prinz Harry: Die beiden haben ihren Streit offenbar beigelegt. (Quelle: Toby Melville - WPA Pool/Getty Images)

Eigentlich soll das Verhältnis zwischen den royalen Bürdern Prinz William und Prinz Harry spätestens seit dem "Megxit" angespannt sein. Davon ists nichts zu merken: Die Brüder stehen in regem digitalem Kontakt.

Die Brüder Prinz Harry und Prinz William halten trotz großem Zeitunterschied zwischen ihren Heimatorten London und Los Angeles regelmäßige Videocalls ab.

Der eine mag zwar weiterhin in England sein, während es den anderen in die USA verschlagen hat. Dennoch sehen sich Prinz William und Prinz Harry so oft es geht, wenn auch nur virtuell per Videoschalte. Nach dem Abendessen mit seiner Frau Kate und den gemeinsamen Kindern soll Prinz William derzeit immer unbeschwerte Gespräche mit seinem kleinen Bruder über Zoom einplanen, in denen sich die beiden gegenseitig auf dem Laufenden halten, berichtet die britische Tageszeitung "Express".

Trotz moderner Technik kein leichtes Unterfangen, immerhin befindet sich London wegen der Zeitverschiebung ganze acht Stunden vor Los Angeles. Während William also gerade seine Kinder ins Bett gebracht hat, dürfte Harry just aufgestanden sein.

Abhalten würde Prinz William die privaten Sitzungen mit seinem Bruder laut eines Insiders in einem speziellen Raum im Anwesen Anmer Hall, dem Landwohnsitz seiner fünfköpfigen Familie. Demnach seien keine anderen Personen in die Gespräche involviert: "Nur zwei Brüder, die miteinander plaudern", wird die nicht genannte Quelle zitiert.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal