Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Charlène, Albert und die Zwillinge: Monaco-Royals veröffentlichen Familienfoto

Fürstin Charlène mit Pony  

Monaco-Royals veröffentlichen cooles Familienfoto

20.01.2021, 16:12 Uhr | Seb, t-online

Charlène, Albert und die Zwillinge: Monaco-Royals veröffentlichen Familienfoto. Charlène von Monaco: Die Fürstin experimentiert gerne mit ihren Frisuren. (Quelle: Jan Huebner / imago images)

Charlène von Monaco: Die Fürstin experimentiert gerne mit ihren Frisuren. (Quelle: Jan Huebner / imago images)

Mit ihrer wilden Punk-Mähne machte Fürstin Charlène vor Kurzem von sich reden. Auf einem neuen Familienfoto mit Albert und den Zwillingen wirkt sie jetzt aber wieder ziemlich adrett.

Ende letzten Jahres überraschte Fürstin Charlène mit einem radikalen Undercut. So eine Frisur war man von keinem der europäischen Royals gewöhnt. Nun postet das Königshaus von Monaco ein neues Familienfoto von Fürst Albert, Fürstin Charlène und ihren Zwillingen, Erbprinz Jacques und Prinzessin Gabriella. Und siehe da: Das Porträt ist wieder ziemlich glatt.

Charlène, deren blonde Haare auf Kinnlänge geschnitten wurden und die jetzt einen frechen Pony trägt, sitzt in einem mehr als eleganten weißen Kleid mit auffälliger Goldkette auf einem Stuhl. An ihrer rechten Hand hält sie ihren Sohn, der im blauen Anzug lässig angelehnt posiert. Auf der anderen Seite legt sie den Arm um ihre Tochter. Hinter dem Stuhl steht Fürst Albert, der sich bei der Outfitwahl wohl mit Jacques abgesprochen hat und ebenfalls im blauen Anzug zum Fotoshooting erschien.

Die Facebook-Nutzer sind begeistert von dem pompösen Familienschnappschuss. "Wunderschöne, fürstliche Familie! Alles Gute für 2021", wünscht ein Fan. "Schön! Der kleine Prinz und die Mama Hand in Hand! Aber es sieht so aus, als ob Gabriella nicht so Lust hatte zu posen", meint eine anderer Userin und bezieht sich auf das nicht ganz so breite Grinsen der kleinen Prinzessin.

Das neue Familienfoto wurde übrigens für den guten Zweck aufgenommen. Ab dem 20. Januar 2021 wird es nämlich im offiziellen Shop des Monaco-Adels verkauft. Die Einnahmen sollen an humanitäre Einrichtungen gespendet werden. 

Verwendete Quellen:
  • Facebook-Profil des Palais Princier de Monaco

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: