Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Harry und Meghan teilen neues Foto von Archie – zum 2. Geburtstag

Zum zweiten Geburtstag  

Harry und Meghan teilen neues Foto von Archie

07.05.2021, 14:28 Uhr | jdo, t-online, spot on news

Harry und Meghan teilen neues Foto von Archie – zum 2. Geburtstag. Prinz Harry und Herzogin Meghan: Zum Geburtstag von Sohn Archie rufen sie zu Spenden auf. (Quelle: Toby Melville/Getty Images)

Prinz Harry und Herzogin Meghan: Zum Geburtstag von Sohn Archie rufen sie zu Spenden auf. (Quelle: Toby Melville/Getty Images)

Mit einer besonderen Aktion hat sich das royale Paar am Geburtstag seines Sohnes zu Wort gemeldet. Dabei gewähren Prinz Harry und Herzogin Meghan einen seltenen Blick auf Archie.

Am 6. Mai feierte Archie Mountbatten-Windsor seinen zweiten Geburtstag. Da ließ es sich auch Queen Elizabeth II. nicht nehmen, ihrem Ur-Enkel zu gratulieren. Über das offizielle Instagram-Profil des Palastes schickte die 95-Jährige Glückwünsche nach Kalifornien, in die Wahlheimat von Herzogin Meghan und Prinz Harry.  

Auch Herzogin Kate und Prinz William gratulierten auf ihrem Kanal, genauso wie Opa Prinz Charles und seine Gattin Herzogin Camilla. Doch sie alle teilten Bilder, die Archie als Baby zeigen. Erst mit dem Geburtstagsgruß von Harry und Meghan bekamen die Fans eine aktuelle Aufnahme des royalen Sprösslings zu sehen.

Geburtstagsgruß mit besonderer Botschaft

Auf der Homepage seiner Stiftung "Archewell" veröffentlichte das Paar ein Foto, das den Zweijährigen von hinten auf einer Wiese zeigt. Archie hält gleich einen ganzen Haufen Luftballons an der Hand, die er mit nach oben geneigtem Kopf anblickt.

Der Kleine trägt einen Pulli, Jeans und lässige Sneaker. Auch seine Lockenpracht ist deutlich zu erkennen. Mehr Details zu ihrem Sohn teilen Harry und Meghan nicht, denn sie wollen mit dem Bild eine besondere Botschaft teilen. "Wir waren in den letzten zwei Jahren tief berührt, die Wärme und Unterstützung für unsere Familie zu Ehren von Archies Geburtstag zu spüren", schreibt das Paar auf der Seite.

Spenden für Corona-Impfungen

Zahlreiche Menschen hätten in Archies Namen für wohltätige Zwecke gespendet und sich für diejenigen eingesetzt, die es am dringendsten brauchen. Aus diesem Grund rufen Harry und Meghan wieder zu Spenden auf, diesmal für Corona-Impfungen in ärmeren Ländern. Während einige Länder auf dem Wege der Heilung seien, würden andere Länder auf der Welt weiterhin leiden.

"Wir werden uns nicht wirklich erholen können, bis jeder überall den gleichen Zugang zum Impfstoff hat. Und mit dieser Absicht laden wir euch ein, alles zu tun, was ihr könnt – wenn ihr die Mittel dazu habt – um zu Familien an den am stärksten gefährdeten Orten der Welt Impfstoffe zu bringen."

Das Paar könne sich keinen besseren Weg vorstellen, den Geburtstag seines Sohnes zu feiern. "Wenn wir uns alle einsetzen und Mitgefühl für diejenigen haben, die wir kennen und die, die wir nicht kennen, können wir tiefgreifende Auswirkungen bewirken. Schon ein kleiner Beitrag kann einen großen Effekt haben. Gemeinsam können wir uns gegenseitig stützen, schützen und pflegen", appellieren sie.

Prinz Harry und Herzogin Meghan sind vor mehr als einem Jahr von allen royalen Aufgaben zurückgetreten und leben seither in Kalifornien. Das seit 2018 verheiratete Ehepaar erwartet sein zweites Kind, ein Mädchen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal