Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Herzogin Meghan zeigt neues Foto: Archie kommt ganz nach Papa Prinz Harry

Meghan teilt neues Foto  

Roter Lockenkopf: Archie kommt ganz nach Papa Harry

19.11.2021, 10:49 Uhr | jdo, t-online

Herzogin Meghan zeigt neues Foto: Archie kommt ganz nach Papa Prinz Harry. Prinz Harry und Herzogin Meghan: Das Paar hat zwei Kinder. (Quelle: Chris Jackson/Getty Images)

Prinz Harry und Herzogin Meghan: Das Paar hat zwei Kinder. (Quelle: Chris Jackson/Getty Images)

In der US-Talkshow von Ellen DeGeneres erzählt Herzogin Meghan nicht nur ungewohnt offen von ihrem Familienleben, sondern zeigt auch einige private Fotos. Darunter eines von Söhnchen Archie.

Seit ihrem Ausstieg als arbeitende Mitglieder der britischen Königsfamilie und ihrem Umzug in die USA, geben Prinz Harry und Herzogin Meghan immer öfter Einblick in ihr Privatleben. Nach ihrem Interview mit TV-Talkerin Oprah Winfrey, das im März hohe Wellen geschlagen hatte, zeigte sich das Paar immer wieder im Fernsehen. So drehte Harry gemeinsam mit Moderator James Corden und auch Meghan trat bei diversen Terminen vor die Kamera.

Nun war sie erneut in einer Talkshow zu Gast. Bei Ellen DeGeneres plauderte die ehemalige Schauspielerin ganz offen über ihr Familienlieben. In Clips, die im Vorfeld zur Ausstrahlung der aufgezeichneten Sendung auf Instagram geteilt wurden, spricht Meghan auch über ihre und Harrys Kinder. Im Juni wurden die beiden Eltern der kleinen Lilibet Diana, die aktuell zahnen würde, wie die 40-Jährige verriet. 

Archie kümmert sich um die Hühner

Auch über ihren Erstgeborenen, Archie Harrison, gab sie einige Informationen preis. So sei der Kleine ganz begeistert von dem eigenen Hühnerstall, den seine Eltern im Garten auf ihrem Anwesen im kalifornischen Montecito angelegt haben. Sogar ein Foto wurde in der Show eingeblendet, das den Zweijährigen beim Eiersammeln zeigt.

Normalerweise teilen Harry und Meghan keine Bilder ihrer Kinder, nun können die Fans zumindest einen Blick auf Archies Rückenansicht werfen. Auf dem Schnappschuss steht der Mini-Royal mit Jeanshose, blauem Sweatshirt und quietschgelben Gummistiefel inmitten des Geheges. In der Hand hält er einen Korb für die Eier.

Doch vor allem eines sticht ins Auge: sein roter Lockenkopf. Der Zweijährige scheint ganz nach Papa Harry zu kommen. Das bleibt auch den Followern des Profils nicht verborgen, das das Bild geteilt hat. "Er sieht aus wie sein Vater", "Genau wie Harry" oder "Diese Locken! Der Apfel fällt hier wirklich nicht weit vom Stamm" lauten nur einige der vielen entzückten Kommentare unter dem Posting.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: