t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungRoyals

Schwedens Miniroyals im Partnerlook mit Mama Victoria und Papa Daniel


Zum Nationalfeiertag
Schwedens Miniroyals im Partnerlook mit Mama Victoria und Papa Daniel

Von t-online, spot on news, jdo

06.06.2022Lesedauer: 2 Min.
Prinz Oscar, Prinzessin Estelle, Prinzessin Victoria und Prinz Daniel fuhren mit der Kutsche zu den Feierlichkeiten.Vergrößern des BildesPrinz Oscar, Prinzessin Estelle, Prinzessin Victoria und Prinz Daniel fuhren mit der Kutsche zu den Feierlichkeiten. (Quelle: Michael Campanella/Getty Images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Prinzessin Estelle und Prinz Oscar zelebrierten mit der schwedischen Königsfamilie und dem ganzen Land den Nationalfeiertag. Dabei zeigten sie sich traditionell in Tracht und Anzug – genau wie ihre Eltern.

Die schwedischen Royals haben am 6. Juni wie jedes Jahr den Nationalfeiertag begangen. Kronprinzessin Victoria, ihr Ehemann Prinz Daniel und ihre beiden Kinder haben am Vormittag die Westtore des Palasts in Stockholm geöffnet. Das Schloss war am Montag bei freiem Eintritt für die Öffentlichkeit zugänglich.

Das Kronprinzenpaar und sein Nachwuchs zeigten sich dabei im Partnerlook. Die zehnjährige Prinzessin Estelle trug wie ihre Mutter traditionell die weiß-gelb-blaue Nationaltracht. Ihr vier Jahre jüngerer Bruder Prinz Oscar war genau wie Papa Daniel in einen dunkelblauen Anzug mit weißem Hemd und passender Krawatte gekleidet.

In der Fotoserie, die der Palast auf dem offiziellen Instagram-Account teilte und die Sie durch Klicken auf den Pfeil rechts im Bild anschauen können, ist auch Prinz Carl Philip zu sehen. Zusammen mit einer berittenen Garde nahm er an der Wachablösung im Hof des Schlosses teil.

So feierte die königliche Familie in Schweden

König Carl XVI. Gustaf und seine Frau Königin Silvia besuchten währenddessen Olofström, das in diesem Jahr das 50-jährige Bestehen als Gemeinde zelebriert. Unter anderem nahmen sie dort an einer Feier im Holje-Park teil. Der 76-Jährige überreichte dabei traditionell Fahnen an lokale Vereine und Organisationen.

Am Abend fuhr die königliche Familie dann versammelt mit Pferdekutschen durch Stockholm zum Freilichtmuseum Skansen, wo der König unter anderem verschiedene Vereine auszeichnete. Darauf folgte ein Empfang im Schloss, zu dem auch Vertreter der Regierung und des Reichstags eingeladen wurden.

Nationalfeiertag ohne Prinzessin Madeleine

Nur eine fehlte bei der königlichen Familienzusammenkunft: Prinzessin Madeleine. Während ihre Schwester Victoria und ihr Bruder Carl Philip mit dem schwedischen Volk feierten, blieb die jüngste Tochter von Carl Gustaf und Silvia mit ihrer Familie in ihrer Wahlheimat Florida.

"Sie plant, diesen Sommer mit der Familie nach Schweden zurückzukehren, aber erst nach dem Nationalfeiertag", hatte Palastsprecherin Margareta Thorgren bereits zuvor bekannt gegeben. Anlässlich ihres 40. Geburtstages am 10. Juni wird Madeleine dann gemeinsam mit ihrem Ehemann Christopher O’Neill und den Kindern Adrienne, Leonore und Nicolas in ihrer Heimat erwartet.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur spot on news
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website