t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungRoyals

Royals: Leonor von Spanien (16) stiehlt Mama Letizia die Show


Royals in Blau
Leonor von Spanien stiehlt Mama Letizia die Show

Von spot on news, t-online, jdo

Aktualisiert am 06.07.2022Lesedauer: 2 Min.
Leonor und Letizia von Spanien: Die Prinzessin und die Königin zeigten sich glamourös.Vergrößern des BildesLeonor und Letizia von Spanien: Die Prinzessin und die Königin zeigten sich glamourös. (Quelle: IMAGO / PPE)
Auf WhatsApp teilen

Bei einer Preisverleihung zeigten sich die Prinzessin und die Königin in glamourösen Kleidern. Dabei zog vor allem Leonor alle Blicke auf sich.

Leonor von Spanien hat am Montagabend gemeinsam mit ihrer Familie die Verleihung der Princess of Girona Foundation Awards in Barcelona besucht. Die 16-Jährige verzauberte die Anwesenden mit einem eleganten Auftritt in einer hellblauen Midi-Robe. Das schulterfreie Kleid mit überkreuzten Stoffbahnen am Bardot-Ausschnitt ließ die Prinzessin für sich wirken und verzichtete bis auf kleine, blau funkelnde Ohrringe auf Accessoires.

Zu dem Dress trug sie nudefarbene, spitze Pumps und hatte ihre Haare zu einem eleganten Dutt frisiert. Mit diesem glamourösen Styling stellte Leonor sogar ihre Mutter in den Schatten. Auch Königin Letizia hatte für den Auftritt auf Blau gesetzt. Sie erschien bei der Verleihung in einer One-Shoulder-Robe in einem dunkleren Ton als ihre Erstgeborene.

Seit der Krönung ihres Vaters König Felipe trägt Leonor von Spanien den Titel Prinzessin von Girona. Die Stiftung Princess of Girona Foundation, die derzeit im Auftrag der Prinzessin vom König geleitet wird, unterstützt junge Menschen bei ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung. Die Preisverleihung würdigte besondere Talente, die als Vorbilder gelten sollen.

Letizia von Spanien hat Corona

Nur wenige Stunden nach dem Event gab es dann schlechte Nachrichten aus dem Königshaus. In einer offiziellen Mitteilung wurde bekannt gegeben, dass Letizia von Spanien positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Demnach hat die 49-Jährige leichte Symptome, sagte alle anstehenden Termine ab. Eigentlich hätte sie am Mittwoch zu weiteren Audienzen antreten sollen.

Laut "El Mundo" reiste die Königin noch am Montag mit ihren Töchtern nach Madrid zurück, während ihr Ehemann einen weiteren Termin in Barcelona wahrnahm. König Felipe wurde im vergangenen Februar, ebenfalls mit leichten Symptomen, positiv auf Covid-19 getestet. Der 54-Jährige hatte sich anschließend in seiner Residenz isoliert und offizielle Aufgaben von dort aus wahrgenommen. Zwei Wochen nach dem positiven Test hatte er seinen ersten öffentlichen Auftritt absolviert.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website