t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTVDSDS

"DSDS": Dieter Bohlen holt Beatrice Egli in die Jury


Dieter Bohlen holt zwei berühmte Frauen in die DSDS-Jury

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 01.12.2023Lesedauer: 2 Min.
Dieter Bohlen: Zu ihm gesellen sich zwei Jurorinnen.Vergrößern des BildesDieter Bohlen: Zu ihm gesellen sich zwei Jurorinnen. (Quelle: RTL / Stefan Gregorowius)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Schon länger war bekannt, dass Dieter Bohlen und Pietro Lombardi erneut gemeinsam in der DSDS-Jury sitzen werden. Jetzt weiß man, wer noch dazustößt.

Dieter Bohlen und Pietro Lombardi werden im kommenden Jahr von zwei Frauen hinter dem Jurypult von "Deutschland sucht den Superstar" unterstützt. Eine der beiden gewann die Show – genauso wie Lombardi – in der Vergangenheit: Schlagersängerin Beatrice Egli. Außerdem mit dabei: Rapperin Loredana. Das verkündet jetzt RTL.

Eigentlich sollte DSDS nach der 20. Staffel, die in diesem Jahr im TV zu sehen war, eingestellt werden. Schließlich entschied der Sender, dass es doch weitergehen wird. Dass Urgestein Dieter Bohlen und Pietro Lombardi, der die Show 2011 gewann, in der Jury sitzen werden, stand schon fest. Egli zeigt sich nun begeistert darüber, dass sie die beiden Männer gemeinsam mit Loredana unterstützen wird, was die Entscheidungen über neue Gesangstalente angeht.

"Der Ursprung meiner Karriere"

"Ich nehme auf dem Jurorenstuhl auch Platz, um dem gesamten Team hinter den Kulissen, Dieter und vor allen Dingen auch dem DSDS-Publikum meinen Respekt und meine Dankbarkeit zu zeigen", sagt Egli zur Entscheidung, als Jurorin anzutreten. Die 35-Jährige ergänzt: "Die Sendung ist und bleibt für immer der Ursprung meiner Karriere. Es ist wie Heimkommen!" Die 28-jährige Loredana erklärt: "DSDS ist für talentierte Künstlerinnen und Künstler der perfekte Einstieg, um eine Musikkarriere zu starten."

Auch Pietro Lombardi ist über die Konstellation hocherfreut. "Beatrice und Loredana kenne ich schon sehr lange persönlich und ich mag beide sehr. Sie machen unsere Runde perfekt. Beide sind sehr erfolgreich und wissen, wie das Musikgeschäft funktioniert", betont der 31-Jährige.

Der 69-jährige Bohlen geht weniger auf die neuen Jurorinnen ein. Er erklärt, dass in der kommenden Staffel von DSDS "viel Neues passieren" werde. So dürfen unter anderem erstmals schon Menschen ab 16 Jahren teilnehmen. Aktuell können sich Interessierte noch für ihre Teilnahme an der Show bewerben. Am 16. Dezember starten die Castings.

Verwendete Quellen
  • Pressemitteilung von RTL
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website