Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTV

"Markus Lanz" am 26. Januar 2023 im ZDF: Das sind heute seine Gäste


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextTrump trickst bei GolfturnierSymbolbild für einen TextDschungel: Nächster Star ist rausSymbolbild für einen TextHeftiger Wutausbruch im DschungelSymbolbild für einen TextDAZN-Kommentator (24) ist totSymbolbild für einen TextLive im TV: Rockstar beschimpft RegierungSymbolbild für einen TextRBB-Mitarbeiter treten in StreikSymbolbild für einen TextFeuer: Großeinsatz in Kölner HochhausSymbolbild für ein VideoJetzt kommt die WetterwendeSymbolbild für einen TextTumulte bei Debatte um AsylunterkunftSymbolbild für einen Text14-jährige Ukrainerin vermisstSymbolbild für einen TextBrauerei muss nach 130 Jahren schließenSymbolbild für einen Watson TeaserLucas Cordalis: Fans mit bösem VerdachtSymbolbild für einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Die Gäste von Markus Lanz am 26. Januar 2023

Von t-online, CKo

Aktualisiert am 26.01.2023 - 15:58 UhrLesedauer: 2 Min.
Markus Lanz: Seine Talkshow läuft seit 2008 im ZDF.
Markus Lanz: Seine Talkshow läuft seit 2008 im ZDF. (Quelle: ZDF/Markus Hertrich)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Dreimal in der Woche lädt Markus Lanz zum Talk. Diese Gäste begrüßt der Moderator heute, am Donnerstag, dem 26. Januar 2023.

Markus Lanz spricht jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag am späten Abend mit Gästen aus unterschiedlichen Bereichen über unterschiedliche Themen. Dabei kann es etwa um politisch Aktuelles oder gesellschaftlich Relevantes gehen.

Hier bekommen Sie eine Übersicht über die Gäste von Donnerstag, dem 26. Januar 2023, sowie die Themengebiete, über die gesprochen werden soll. Mit dabei sind diesmal vier Personen:

  • Jens Spahn: Der frühere Gesundheitsminister (CDU) erläutert seine Rolle als Oppositionspolitiker und erklärt, wie seine Partei neue klima- und wirtschaftspolitische Akzente setzen will.
  • Eva Quadbeck: Die Chefredakteurin vom "RedaktionsNetzwerk Deutschland" äußert sich zum Wirken Spahns innerhalb der Union sowie zur Messerattacke gestern in einem norddeutschen Regionalzug.
  • Claudia Kemfert: Die Expertin für Energie, Verkehr und Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) spricht über den Status quo der Energiewende und das Potenzial erneuerbarer Energien.
  • Kathrin Witsch: Die "Handelsblatt"-Redakteurin analysiert die jüngst von der CDU vorgestellte "Weimarer Erklärung", in der die Partei ihre neuen Klima-, Wirtschafts- und Energiekonzepte darlegt.

Das ZDF zeigt "Markus Lanz" am heutigen Donnerstag um 23.15 Uhr. Die Talkrunde steht anschließend in der ZDF-Mediathek zur Verfügung. Markus Lanz moderiert die nach ihm benannte Sendung seit 2008. Zuletzt lockte der 53-Jährige immer mehr als eine Million Menschen vor die Bildschirme.

Seit Beginn der Corona-Pandemie 2020 ist kein Publikum mehr im Studio. Dabei soll es auch bleiben, wie im März 2022 entschieden wurde. "Die Stille im Studio hat die Sendung intensiver gemacht", begründete der Moderator. 2021 erhielt die Talkshow den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie Beste Information. 2022 bekam Lanz bei der Blauen-Panther-Verleihung den Ehrenpreis.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Pressemitteilung des ZDF
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Katzenberger äußert sich zu Gerüchten um Seitensprung
Von Liesa Wölm
CDUJens SpahnMarkus LanzZDF
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website