t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTV

Florian Silbereisen singt Lied von Helene Fischer – und ARD zeigt es nicht


Darum spielte die ARD den Song von Helene Fischer nicht

Von t-online, rix

Aktualisiert am 16.08.2023Lesedauer: 2 Min.
Florian Silbereisen und Helene Fischer: 2022 standen sie gemeinsam auf der Bühne.Vergrößern des BildesFlorian Silbereisen und Helene Fischer: 2022 standen sie gemeinsam auf der Bühne. (Quelle: IMAGO/Frederic Kern)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Bei der "Schlagerstrandparty" sang Florian Silbereisen mit vier Zuschauerinnen ein Lied seiner Ex-Freundin. Im TV war die Performance allerdings nicht zu sehen.

Am Samstag begrüßte Florian Silbereisen wieder die Elite der Schlagerbranche auf der Bühne. Stars wie Michelle, Matthias Reim und Howard Carpendale traten bei der "Schlagerstrandparty" im Amphitheater in Gelsenkirchen auf.

Dort drehte sich in der Sendung alles um die Achtzigerjahre. So performte Grand-Prix-Legende Nicole zum Beispiel ihren Hit "Ein bisschen Frieden" aus dem Jahr 1982. Howard Carpendale sang seinen Kultsong "Hello again!" von 1982. Doch nicht alles war perfekt auf das Motto abgestimmt. Das hatte bei einigen Zuschauern für Kritik gesorgt.

Regenchaos bei "Schlagerstrandparty"

Zudem hatte die Sendung mit Unwetter zu kämpfen, musste zwischendrin sogar unterbrochen werden. Die Pause für das Publikum vor Ort dauerte etwa 30 Minuten. Weil es sich bei der "Schlagerstrandparty" um eine Aufzeichnung handelte, waren die Zuschauer vor den Bildschirmen nur wenige Minuten vom Regenchaos betroffen.

Die ARD hätte die Show auch ohne die Unterbrechung senden können, der Sender wollte die Problematik jedoch unbedingt zeigen. "Wir werden das Unwetter nicht aus der Show herausschneiden", erklärte MDR-Unterhaltungschef Peter Dreckmann auf Nachfrage von "dwdl.de" kurz vor der Ausstrahlung. "Wir zeigen, wie das Unwetter die Show durcheinandergebracht hat."

"Helene wird begeistert sein"

Auf andere Szenen hingegen verzichtete die ARD. Wie in einem Video auf TikTok zu sehen ist, sang Florian Silbereisen bei der "Schlagerstrandparty" auch den Song seiner Ex-Freundin Helene Fischer. Der Moderator wurde von einer Frauengruppe im Publikum gefragt, ob er mit ihnen "Atemlos" singen möchte.

Empfohlener externer Inhalt
TikTok

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen TikTok-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren TikTok-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Da ließ sich der 42-Jährige nicht zweimal bitte, verließ die Bühne und lief zu den vier Zuschauerinnen. "Ich werde diesen Ausschnitt Helene zeigen, sie wird begeistert sein", hört man Florian Silbereisen in dem kurzen Clip auf TikTok noch sagen. Im TV wurde diese Szene allerdings nicht gezeigt.

Auf Nachfrage von "Bunte" erklärt ein Sendersprecher: "Wir mussten die Aufzeichnung der Sendung witterungsbedingt unterbrechen. Während dieser kleinen Regenpause und dem notwendigen Kameraumbau wurde vom Publikum aus spontan das Lied 'Atemlos' angestimmt." Weiter heißt es: "Diese spontane Situation war nicht Teil des Sendekonzepts und kam deshalb dann auch später nicht vor, zumal auch die Kameras ja im Umbau waren. In der Regel sind unsere Silbereisen-Shows live."

Verwendete Quellen
  • tiktok.de: Profil von jessica_wilhelm
  • bunte.de: "Florian Silbereisen singt 'Atemlos' in seiner Show – im TV fehlt davon jede Spur"
  • ARD: "Schlagerstrandparty" vom 12. August 2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website