t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungTV

ARD-Serie "Sturm der Liebe": Gleich vier Neuzugänge stoßen dazu


Frischzellenkur für "Fürstenhof"
Vier neue Stars stoßen zu "Sturm der Liebe"

Von t-online, sow

29.09.2023Lesedauer: 3 Min.
Laura Osswald: Sie spielt die neue Köchin Greta Bergmann in "Sturm der Liebe".Vergrößern des BildesLaura Osswald: Sie spielt die Köchin Greta Bergmann in "Sturm der Liebe". (Quelle: ARD/Christof Arnold)
Auf WhatsApp teilen

Der ARD-Dauerbrenner "Sturm der Liebe" darf sich auf neue Gesichter freuen. Gleich vier Neuzugänge hat der Sender angekündigt.

Ansturm auf den "Fürstenhof": Ab 3. November werden neue Darsteller zu der ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" dazustoßen. Das hat der Sender am Donnerstag über seine Social-Media-Kanäle verkündet, am Freitag gab es die offizielle Bestätigung per Pressemitteilung.

So können sich die Fans der Serie gleich auf vier neue Rollen freuen: Isabell Stern spielt Katja Neubach, Robin Schick eine Rolle namens Philipp Brandes, Soluna-Delta Kokol verkörpert Ana Alves und Martin Walde wird in "Sturm der Liebe" künftig als Vincent Ritter auftreten. Ab Folge 4.138, die voraussichtlich am 3. November 2023 ausgestrahlt wird, ist der erste Neuzugang zu sehen: Isabell Stern übernimmt im "Fürstenhof" den Job der Sommelière.

"Ursprünglich wollte sie in Bichlheim Urlaub machen und sich von der Trennung ihres Mannes erholen. Doch als Werner Saalfeld ihr die Stelle als Sommelière anbietet, kann die Weinkennerin nicht ablehnen", heißt es zu ihrer Rollenbeschreibung bei der ARD. Mit Markus Schwarzbach (Timo Ben Schöfer) scheint sich demnach eine Affäre anzubahnen.

"Katja geht mit viel Humor und Optimismus durchs Leben. Auch wenn sie dabei manchmal an ihre Grenzen stößt, ist sie eine absolute Macherin – das liebe ich sehr an meiner Figur", so Isabell Stern über ihr neues ARD-Engagement. Zuvor war die 40-Jährige bereits in Serien wie "SOKO München", "Der Bergdoktor", "Zimmer mit Stall", "Frühling" und in dem Kinofilm "Mein Ende. Dein Anfang." zu sehen.

"Philipp ist ein windiger Zeitgenosse"

Auch Robin Schick stößt bald neu hinzu, er wird laut Sender ab Folge 4.140 am 7. November 2023 zu sehen sein. Seine Figur Philipp Brandes sei "ehrgeizig, durchtrieben und sucht die Anerkennung seiner Mitmenschen – besonders die seines Ziehvaters Markus Schwarzbach". Offenbar hat es der Neue auf das Erbe seiner Großtante Wilma abgesehen.

"Philipp ist ein windiger Zeitgenosse, der mit seinem Charme sowie seiner narzisstischen Art verzaubert, polarisiert und aneckt", so Robin Schick, der schon Teil von Produktionen wie dem Kurzspielfilm "Verminderte Sicht" oder der Serie "Team 13 – Freundschaft zählt" war.

Soluna-Delta Kokol ist Neuzugang Nummer drei und wird ab Folge 4.143, also dem 10. November zu sehen sein. Ihre Rolle Ana komme "nach einem schweren Reitunfall samt ihrem Pferd Apollo nach Bichlheim, um ihre Mutter Nicole zu besuchen. Am 'Fürstenhof' möchte sie sich etwas dazuverdienen, um die OP ihres Pferdes bezahlen zu können. Außerdem möchte sie die Beziehung zu ihrer Mutter verbessern."

"Ana ist eine hilfsbereite, selbstironische und schlagfertige Person, die mir wirklich Spaß macht zu spielen! Ihre Story ist natürlich verbunden mit einer Achterbahn der Gefühle, bei der es auch für mich viel zum Mitfiebern gibt", sagt die 25-jährige Newcomerin Soluna-Delta Kokol über ihre Rolle.

Fans voller Vorfreude auf die Neuzugänge

Ab dem 23. November wird dann auch Martin Walde zu sehen sein. "Als Tierarzt sorgt er sich aber nicht nur um das Wohl von Hunden, Katzen und Pferden, sondern auch um die Zweibeiner in seinem Leben. Wie es der Zufall will, lernt der Veterinär an seinem neuen Wohnort auch endlich seinen Vater kennen, den er ursprünglich nie treffen wollte – und mit dem er prompt aneinandergerät", heißt es im Pressetext über ihn.

Der 36-Jährige war in Filmen wie "Wo willst du hin, Habibi?" und "Levizia" sowie in Serien wie "Verbotene Liebe – Next Generation", "Lindenstraße" und "Die Pfefferkörner" zu sehen. Die Fans von "Sturm der Liebe" scheinen sehr gespannt auf die Neugänge zu sein. Bei Instagram ist von "Vorfreude" zu lesen, aber auch davon, dass die neuen Darsteller "viel Spaß" haben sollen. Ob sich dies auf das Publikum überträgt, zeigt sich ab Anfang November.

Verwendete Quellen
  • ARD-Pressemitteilung
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website