t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTV

"Die Bergretter": Dieser Darsteller ist heute ein letztes Mal zu sehen


"Die Bergretter": Dieser Darsteller ist heute ein letztes Mal zu sehen

Von t-online, rix

Aktualisiert am 01.12.2023Lesedauer: 2 Min.
"Die Bergretter": Tobi (Markus Brandl), Simon (Ferdinand Seebacher), Katharina (Luise Bähr), Rudi (Michael Pascher), Michi (Robert Lohr) und Markus (Sebastian Ströbel).Vergrößern des Bildes"Die Bergretter": Die Serie läuft seit 2009 im TV. (Quelle: Barbara Bauriedl / ZDF)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

In der dritten Folge der neuen "Bergretter"-Staffel wird es nicht nur dramatisch, sondern auch hochemotional. Ein Schauspieler steigt aus. Achtung, Spoiler!

Seit dem 16. November läuft die 15. Staffel von "Die Bergretter". Vergangenen Donnerstag zeigte das ZDF die langersehnte Folge mit Heidi Klum. Die löste bei Zuschauern der Serie jedoch Empörung aus. Denn viele Fans fanden die schauspielerische Leistung des Models schlecht.

Auch die neue Episode, die am 30. November im TV gezeigt wird, wird Aufsehen erregen. Denn in der Folge mit dem Titel "Aus Angst" stirbt ein beliebter Darsteller völlig überraschend den Serientod.

Achtung, Spoiler!

Peter Herbrechter, der Vater von Tobi und Katharina, erleidet bei einem wichtigen Investorentreffen einen Herzinfarkt und stirbt. Besonders dramatisch: Kurz vorher hatte er sich mit seinem Sohn gestritten, der sich nun für den plötzlichen Tod des Bürgermeisters verantwortlich fühlt.

Gespielt wurde die Rolle von Michael König – und das seit der ersten Folge im Jahr 2009. Vor genau 14 Jahren lief die Serie zum ersten Mal im TV, damals noch unter dem Namen "Die Bergwacht" und mit Andreas Marthaler (gespielt von Martin Gruber) als Leitung der Bergretter. Bereits zu diesem Zeitpunkt gehörte Michael König zum Cast.

All die Jahre war der heute 76-Jährige in der Serie regelmäßig zu sehen. Nur in wenigen Folgen von fast 100 Episoden spielte Michael König nicht mit, immer wieder kehrte der Schauspieler zurück. Doch dieses Mal wird es kein Comeback geben. Peter Herbrechter ist tot und Michael König somit für immer ausgestiegen.

Es ist nicht der erste Serientod, den die "Bergretter"-Fans in diesem Jahr hinnehmen müssen. Auch in der vergangenen Staffel, die im Frühjahr gezeigt wurde, starb eine Figur. Hauptkommissarin Jessika Pollath (Maxi Warwel) stürzte die Klippen hinunter – vor den Augen der Bergretter und ihres Freundes. Sechs Jahre lang gehörte die Schauspielerin zum Cast.

Verwendete Quellen
  • ZDF: "Die Bergretter" vom 30. November 2023
  • ZDF: "Die Bergretter" vom 2. März 2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website