t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTV

"Hart aber fair": Diese Gäste sind bei der Sendung am 11. Dezember dabei


Diese Gäste begrüßt Louis Klamroth heute

Von t-online, jdo

11.12.2023Lesedauer: 2 Min.
Louis Klamroth: Er moderiert ab dem 9. Januar 2023 "hart aber fair".Vergrößern des BildesLouis Klamroth: Er moderiert seit diesem Jahr "Hart aber fair". (Quelle: WDR/Thomas Kierok)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Jeden Montag wird bei "Hart aber fair" im Ersten diskutiert. Seit diesem Jahr führt Louis Klamroth durch die Sendung. Das sind heute, am 11. Dezember, seine Gäste.

Vor mehr als zwei Jahrzehnten lief die erste Folge von "Hart aber fair". Bis Ende 2022 begrüßte Frank Plasberg in dem Format Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Anfang 2023 kehrte die Sendung im Ersten nach der Winterpause mit Louis Klamroth als neuem Moderator der Talkshow zurück.

Am heutigen 11. Dezember präsentiert Louis Klamroth um 21 Uhr die nächste Ausgabe. Über welches Thema der 34-Jährige mit welchen Gästen sprechen wird, lesen Sie hier.

Das Thema

2023 – ein Jahr, das uns das Fürchten lehrt

"Ukrainekrieg, Hamas-Terror – 2023 ist ein Jahr des Schreckens. Und in Deutschland: Dauerchaos bei der Ampel. Leben wir in einer Welt von Krieg und Unordnung? Wird auch Deutschland immer schwerer regierbar? Was kommt noch – und was gibt Grund zur Hoffnung?", heißt es auf der Webseite des Senders.

Die Gäste

  • Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP), Vorsitzende des Verteidigungsausschusses und Mitglied im Vorstand der Bundestagsfraktion
  • Carlo Masala, Sicherheitsexperte, Professor für internationale Politik an der Universität der Bundeswehr, Autor "Bedingt abwehrbereit"
  • Gerhart Baum (FDP), ehemaliger Bundesinnenminister und Rechtsanwalt
  • Katrin Eigendorf, Kriegsberichterstatterin, internationale Sonderkorrespondentin des ZDF
  • Markus Feldenkirchen, Autor und Journalist, Redakteur im "Spiegel"-Hauptstadtbüro

Das Publikum kann per Telefon, E-Mail oder Social Media mitdiskutieren. Die Show wird zwischen 21 und 22.15 Uhr live aus Köln übertragen. Im Anschluss zeigt das Erste die "Tagesthemen" und danach die Reportage-Reihe "Weltspiegel Doku" mit dem Thema "Künstliche Intelligenz – Besser als wir?".

2001 wurde die erste Folge von "Hart aber fair" ausgestrahlt, schon damals mit Frank Plasberg. Der gab Anfang 2023 zwar die Moderation vor der Kamera ab, zog aber im Hintergrund mit seiner Produktionsfirma Ansager & Schnipselmann weiter die Fäden. Damit ist nun Schluss: Am heutigen 11. Dezember läuft die letzte von Plasberg produzierte Ausgabe. Im Interview mit t-online wirft er seinem Nachfolger vor, ihn hintergangen zu haben, wie Sie hier lesen können.

Verwendete Quellen
  • wdr.de: "Hart aber fair"
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website