Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Die Alm": Anna Heeschs heiße Wasserspiele

Anna Heeschs heiße Wasserspiele auf der "Alm"

01.09.2011, 10:05 Uhr | JW, t-online.de

"Die Alm": Anna Heeschs heiße Wasserspiele. Anna Heesch beim sexy Wasserbad (Screenshot: ProSieben)

Anna Heesch beim sexy Wasserbad (Screenshot: ProSieben)

Jetzt wird es heiß auf der "Alm": Neuzugang und Spengemann-Exfrau Anna Heesch wollte sich vom Kuh-Mief reinwaschen und nahm deshalb ein Bad im Waschzuber. In Unterwäsche stieg sie in das kalte Wasser und geizte nicht mit ihren Reizen. Gekonnt setzte sie ihre langen Beine und ihr Dekolleté in Szene - und das direkt vor allen Mitbewohnern. Klar, dass bei diesem Anblick auch Ex-Mann Carsten Spengemann in Verzückung geriet. Er sagte an Anna gewandt: "Es gibt keine Frau, die in Unterwäsche und Gummistiefeln so attraktiv aussieht wie du."

Doch damit hatte der Spaß erst begonnen. Das Badewasser durchnässte Heeschs Unterwäsche und ließ kaum noch Raum für Fantasien. Da musste auch der Checker eingestehen: "Ich freu mich, und der kleine Mann da unten freut sich auch, wenn man so etwas sieht."

Spengemann schleppt seine Ex ab

Das war wohl zu viel für den 38-jährigen Spengemann, denn er schnappte sich kurzerhand seine Ex, warf sie sich über die Schulter und trug sie ins Haus, wo sie sich - allerdings nicht weniger geschützt vor den männlichen Blicken - abtrocknen und anziehen konnte. Eins ist nach dieser Aktion der blonden Moderatorin sicher: Keine badet so sexy wie Anna Heesch! Bilder der Badeshow gibt es in unserer Foto-Show.

Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: