Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Romina Power sucht ihre Tochter in "Aktenzeichen XY" ungelöst

"Aktenzeichen XY ... ungelöst": Romina Power sucht ihre Tochter

02.11.2011, 11:33 Uhr | CK, t-online.de

Romina Power sucht ihre Tochter in "Aktenzeichen XY" ungelöst. Romina Power sucht mit "Aktenzeichen XY ... ungelöst" und Rudi Cerne nach ihrer Tochter. (Quelle: ZDF / Volker Correll)

Romina Power sucht mit "Aktenzeichen XY ... ungelöst" und Rudi Cerne nach ihrer Tochter. (Quelle: ZDF / Volker Correll)

Wenn das eigene Kind spurlos verschwindet, ist das ein Albtraum für jede Mutter. Ein Albtraum, den auch Schlagersängerin Romina Power erlebt hat. Ylenia, die älteste Tochter von Power und ihrem Ex-Mann und ehemaligen musikalischen Partner Al Bano, wird seit 17 Jahren vermisst. Zuletzt wurde die damals 24-Jährige 1994 in New Orleans gesehen, ihr Verbleib ist bis heute ungeklärt. Doch Romina Power hat die Hoffnung nie aufgegeben, doch noch etwas über das Schicksal ihrer Tochter zu erfahren. Nun rollt Rudi Cerne in "Aktenzeichen XY ... ungelöst" den Fall noch einmal neu auf. In der Sondersendung "Wo ist mein Kind?"dreht sich am 2. November um 20.15 Uhr alles um Ylenia und weitere vermisste Kinder.

Auch 17 Jahre nach Ylenias Verschwinden hat Romina Power immer noch Hoffnung, ihre Tochter eines Tages wiederzusehen: "Tatsächlich könnte ja auch meine Tochter heute irgendwo auf der Welt leben", sagte sie dem ZDF. Mit ihrem Auftritt will sie anderen betroffenen Müttern Mut machen und rät ihnen: "Gib nie die Hoffnung auf und verliere nie den Glauben daran, dass du dein Kind wieder finden wirst."

"Beten hilft mehr als alles andere"

Neben dem Glauben, ihre Tochter wiederzufinden, hat auch der religiöse Glaube der Sängerin in den vergangenen Jahren Halt gegeben: "Ich kann nur sagen, dass Beten mehr hilft als alles andere", sagt die 60-Jährige. Als bekennende Buddhistin glaubt Power zudem an die 'karmische Schuld': "Aus einem uns nicht bekannten Grund, der vermutlich aus einer längst vergangenen Zeit kommt, müssen meine Tochter und ich durch dieses Tal des Unglücks gehen."

Entführung, Selbstmord oder Auswanderung?

Über den Verbleib von Ylenia hatte es immer wieder verschiedenste Gerüchte gegeben. Zunächst glaubten die Eltern an eine mögliche Entführung, dann mutmaßte eine italienische Sendung, Ylenia sei noch am Leben und habe sich in der Dominikanische Republik niedergelassen. Romina Powers Ex-Mann Al Bano äußerte zuletzt, er denke, dass seine Tochter Selbstmord begangen habe. Doch das will Romina Power nicht glauben.

42 Prozent Erfolgsquote

Vielleicht gelingt es "Aktenzeichen XY ... ungelöst", im Fall Ylenia endlich Licht ins Dunkel zu bringen. Denn die ZDF-Sendung kann eine erstaunlich hohe Erfolgsquote vorweisen: 42 Prozent aller Verbrechen, die dort gezeigt werden, können aufgeklärt werden. Erst vor Kurzem hatte "Aktenzeichen XY ... ungelöst" dazu beigetragen, den Fall Lolita Brieger aufzuklären. Die damals 18-Jährige war 1982 spurlos verschwunden. Hinweise nach der Sendung führten jedoch dazu, dass ihre Leiche im Oktober auf einer Mülldeponie entdeckt wurde.

Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe