Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Ex-GZSZ-Star Frank-Thomas Mende kaum wiederzuerkennen

...

Ex-GZSZ-Star Frank-Thomas Mende kaum wiederzuerkennen

29.06.2012, 14:20 Uhr | dpa/CK, dpa, t-online.de

Ex-GZSZ-Star Frank-Thomas Mende kaum wiederzuerkennen. Ex-GZSZ-Star Frank-Thomas Mende ist kaum wiederzuerkennen. (Quelle: dpa / www.guentheregger.at)

Ex-GZSZ-Star Frank-Thomas Mende ist kaum wiederzuerkennen. (Quelle: dpa / www.guentheregger.at)

Nanu, wer ist denn dieser grauhaarige alte Mann? Kaum zu glauben, aber es handelt sich um Soap-Star Frank-Thomas Mende. Als Clemens Richter aus der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ist er Millionen TV-Zuschauern bekannt. Doch in seiner neuen Rolle ist der TV-Star kaum wiederzuerkennen.

Der Berliner Schauspieler versucht sich zurzeit an anspruchsvollem Theaterstoff. Im Sommer spielt Mende bei einer Inszenierung der Tiroler Volksschausspiele Telfs mit. Er übernimmt die Rolle des "Falstaff" in einer Shakespeare-Bearbeitung: "Die windigen Weiber von Winzor". Die Proben haben bereits begonnen, Premiere ist am 26. Juli.

Spielte 18 Jahre bei GZSZ mit

GZSZ-Urgestein Frank-Thomas Mende gehörte bis vor zwei Jahren zum festen Ensemble der RTL-Soap. Von 1992 bis 2010 war er täglich in der Rolle des Clemens Richter zu sehen. Danach wanderte seine Serienfigur nach Kanada aus, Mende verließ die Soap. Im August 2011 kehrte der Schauspieler für die Beerdigung der beliebten Serienfigur Verena Koch (Susan Sideropoulos) noch einmal für einen Gastauftritt zurück. Ob es noch einmal ein TV-Wiedersehen mit ihm geben wird? Die GZSZ-Fans würde es sicher freuen.

Beliebte Unterhaltungs-Videos

Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
549,95 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
zum Angebot von der Telekom
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018