Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Ricky Harris - vom Talkshow-Moderator zum Bademeister

...

Ricky Harris - vom Talkshow-Moderator zum Bademeister

12.02.2013, 15:00 Uhr | kbe, t-online.de

Ricky Harris - vom Talkshow-Moderator zum Bademeister. Ricky Harris - vom Moderator zum Bademeister.  (Quelle: Therme Bawoe)

Ricky Harris - vom Moderator zum Bademeister. (Quelle: Therme Bawoe)

Ricky Harris hat noch immer sein verschmitztes Grinsen auf den Lippen, auch wenn gar keine TV-Kameras mehr auf ihn gerichtet sind. In Badeshorts, T-Shirt, aber ohne seine lustigen Zöpfchen steht er vor seinem neuen Arbeitsplatz - einer Therme im bayerischen Bad Wörishofen.

Der ehemalige Moderator mit dem lustigen amerikanischen Akzent ist auf dem Boden der Tatsachen angekommen. 1999 plapperte er zwei Jahre lang in seiner eigenen Sat.1-Talkshow "Ricky!" fünf Tage die Woche, was das Zeug hält. Die Sendung wurde abgesetzt und Harris hielt sich mit Nebenjobs über Wasser, da er nicht in die Hartz IV-Falle tappen wollte. Er arbeitete mal als Taxifahrer, mal als Autoverkäufer. Und ab und zu war er auch noch im Fernsehen zu sehen: 2005 in der Reality-Show "Die Burg", 2009 schwang er den Kochlöffel bei "Das Perfekte Promidinner".

Nach vielen persönlichen Schicksalsschlägen und dem ausgebliebenen Erfolg im Fernsehen arbeitet Harris jetzt als Bademeister. "Ein Freund bot mir einen Job als Bademeister an, dabei konnte ich zu dem Zeitpunkt noch nicht mal richtig schwimmen", erklärt er der "B.Z.". Sein Freund brachte ihm innerhalb von drei Wochen mehrere Schwimmstile bei. Die Hoffnung habe er trotz allem noch lange nicht aufgegeben. "Die Arbeit mit den Gästen macht mir super viel Spaß, aber ich hoffe noch immer, dass eines Tages mein Telefon klingelt und mir ein neuer Job beim Fernsehen angeboten wird", fügt er hinzu.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018