HomeUnterhaltungTV

So machte die "Tagesschau" schon Schlagzeilen


Wutausbrüche und Versprecher: So machte die "Tagesschau" Schlagzeilen

nho

Aktualisiert am 02.07.2013Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Dagmar Berghoff sorgte in den Achtzigern mit ihrem Lachanfall für Schlagzeilen.
Dagmar Berghoff sorgte in den Achtzigern mit ihrem Lachanfall für Schlagzeilen. (Quelle: NDR)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextIndonesien: 174 Tote nach FußballspielSymbolbild für einen TextUmfrage: Bolsonaro vor WahlniederlageSymbolbild für einen TextKönigspaar posiert mit William und KateSymbolbild für einen TextKlopapier wird teurerSymbolbild für einen TextUmfrage: AfD und Linke legen zuSymbolbild für einen TextSterbeort der Queen öffnet für BesucherSymbolbild für einen TextBremen-Fans attackieren Tim WieseSymbolbild für einen TextMutter und Tochter angeschossenSymbolbild für einen TextHersteller warnt vor KirschenSymbolbild für einen TextSo wird Verstappen heute F1-WeltmeisterSymbolbild für einen TextLauterbach kritisiert Wiesn-WelleSymbolbild für einen Watson TeaserZDF mit heftiger Maßnahme für SilvesterSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Ein Lachanfall, ein pöbelnder Sprecher und ein Putzmann vor laufender Kamera - die "Tagesschau" hatte auch lange vor dem Zickenzoff der Nachrichtensprecher Jan Hofer und Marc Bator ihre Pannen und Skandälchen. In der über 60-jährigen Geschichte der ARD-Nachrichtensendung kam da einiges zusammen. Die Höhepunkte lassen wir in unserer Foto-Show noch einmal Revue passieren.

Dagmar Berghoff sorgte in den Achtzigern mit einem einfachen Versprecher für Schlagzeilen: Sie verhaspelte sich und machte aus dem WTC-Tennis-Turnier ein "WC-Turnier". Der Versprecher wäre allerdings gar nicht weiter aufgefallen, wenn die Moderatorin danach nicht einen unendlich andauernden Lachkrampf bekommen hätte. Selbst bei der darauffolgenden Bekanntgabe der Lottozahlen konnte sich Berghoff einfach nicht beruhigen und versuchte immer wieder ihr Lachen zu unterdrücken.

Jens Riewa kurz vor dem Rausschmiss

Jens Riewa sorgte 2004 für weniger amüsante Schlagzeilen, denn dem "Tagesschau"-Sprecher drohte damals sogar der Rauswurf. Der Grund dafür: Bei einem Bundesliga-Eishockeyspiel zwischen dem ERC Ingolstadt und den Iserlohn Roosters hatte der Nachrichtensprecher das Mikrofon des Stadionsprechers ergriffen und den Schmähgesang "Scheiße, Scheiße, Scheiß Iserlohn" angestimmt, woraufhin Ordner eine Massenschlägerei unter den rund 4.000 Zuschauern verhindern mussten. Später entschuldigte sich Riewa für seinen Ausraster.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Ukrainische Soldaten in der Stadt Lyman.
Kiew jubelt über russischen Rückzug
Symbolbild für ein Video
Verfolgt Putins Verbündeter einen perfiden Plan?

Die jüngsten Schlagzeilen der "Tagessschau"

Zwischen "Tagessschau"-Chefsprecher Jan Hofer und seinem Ex-Kollegen Marc Bator flogen erst kürzlich so richtig die Fetzen. Jan Hofer ätzte gegen seinen Ex-Kollegen, der nach seinem Wechsel zu Sat.1 behauptet hatte, die Macher von Deutschlands Nachrichtensendung Nummer eins hätten ihm nach seiner letzten Sendung keine Worte des Abschieds gewährt. Das sei völlig falsch, machte Hofer seinem Ärger Luft und bezeichnete Marc Bator knallhart als Lügner. Der ließ das nicht auf sich sitzen und schoss öffentlich zurück. Er bezeichnete Jan Hofer nicht nur als Lügner, sondern auch als Heuchler.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Benedikt Amara
ARDJan HoferTagesschau
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website