Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Wetten, dass..?": Markus Lanz moderiert letzte Sendung alleine

...

"Wir wollen kein Staatsbegräbnis"  

"Wetten, dass..?": Finale Sendung ohne Gottschalk, Elstner und Lippert

26.10.2014, 15:44 Uhr | bas, t-online.de

"Wetten, dass..?": Markus Lanz moderiert letzte Sendung alleine. Markus Lanz wird die letzte Sendung von "Wetten, dass..?" alleine moderieren. (Quelle: dpa)

Markus Lanz wird die letzte Sendung von "Wetten, dass..?" alleine moderieren. (Quelle: dpa)

Am 13. Dezember wird es soweit sein: An diesem Tag kehrt der Moderator Markus Lanz mit "Wetten, dass..?" ein letztes Mal auf den Bildschirm zurück. Ganz alleine! Wie "spiegel.de" mitteilt, werde die letzte Show der Kult-Sendung ohne die Ex-Moderatoren Thomas Gottschalk, Frank Elstner und Wolfgang Lippert stattfinden.

Das ZDF hatte ursprünglich überlegt, in der Abschiedsshow die ehemaligen Moderatoren gemeinsam zu präsentieren. Jeder hätte seine Lieblingswette vorgestellt oder auf musikalische Höhepunkte zurückgeblickt.

Lanz auch in der letzten Show alleine

"Wir wollen kein Staatsbegräbnis", zitiert das Blatt einen Sprecher des ZDF. Warum diese neuen Pläne gemacht wurden, blieb allerdings offen. Thomas Gottschalk habe mitgeteilt, dass er selbst, Elstner und das ZDF der Meinung seien, "dass die Moderation der letzten Sendung ausschließlich in den Händen von Lanz liegen sollte. Ob es die Angst gab, dass die ehemaligen Moderatoren Lanz die Schau stehlen würden?

Wehmütig, dass er nicht dabei sein kann, zeigt sich nur Wolfgang Lippert. "ich wäre gern dabei gewesen. An die Sendung habe ich nur schöne Erinnerungen. Ich kann mir gut vorstellen, dass der 13. Dezember nicht der Schlussakkord für 'Wetten, dass..?' wird", sagte Lippert.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018