Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Ice Bucket Bingo: Eiskalte Dusche für Jauch und Schöneberger

Ice Bucket Bingo  

Eiskalte Dusche für Günther Jauch und Barbara Schöneberger

08.12.2014, 13:14 Uhr | mth, t-online.de

Ice Bucket Bingo: Eiskalte Dusche für Jauch und Schöneberger. Diese Dusche war offensichtlich wirklich eiskalt. (Quelle: RTL / Stefan Gregorowius)

Diese Dusche war offensichtlich wirklich eiskalt. (Quelle: RTL / Stefan Gregorowius)

Weil sie Günther Jauchs Nominierung zur "Ice Bucket Challenge" im vergangenen Sommer noch nicht nachgekommen war, gestaltete sich Barbara Schönebergers Auftritt beim RTL-Jahresrückblick "Menschen, Bilder, Emotionen" ausgesprochen nass. Als kleine Zugabe nahm sie Jauch aber gleich mit unter die Eisdusche.

Wir erinnern uns: Mitte des Jahres kippte sich für die ALS-Hilfe die halbe Welt vor laufenden Kameras Kübel mit Eiswasser über den Kopf. Anschließend wurden in Internet-Clips weitere Personen nominiert, innerhalb von 24 Stunden das gleiche zu tun.

Der von Komiker Elton und National-Torwart Manuel Neuer nominierte Jauch hatte sich dann auch brav der Herausforderung gestellt und anschließend unter anderem Barbara Schöneberger nominiert. Die war allerdings der Eisdusche aus dem Weg gegangen. Am Sonntag erwischte es sie nun aber doch noch.

Auf "Wasser" folgt Wasser

Sie hatte Jauch zu einer besonderen Form der Challenge harausgefordert, dem "Ice Bucket Bingo". Die beiden saßen unter einem großen Behälter mit Eiswasser. Beim Interview, das Jauch mit Schöneberger führte, durften bestimmte Wörter nicht genannt werden. Für den Fall, dass diese doch alle fallen sollten, drohte die kalte Dusche.

Als schließlich der verbotene Begriff "Wasser" fiel, drehte Jauch bildlich gesprochen den Hahn auf. "Da ist aber nicht nur Wasser drin", rutschte dem Moderator beim Betrachten des auch mit Eiswürfeln gefüllten Behälters heraus. Das war das Stichwort, und Schöneberger und Jauch bekamen ihre wohlverdiente Erfrischung.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal