Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTV

Wolfgang Kubicki überrascht von Thomalla-Flirt bei "hart aber fair"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFußball-Ikone Pelé auf PalliativstationSymbolbild für einen TextKommt das E-Auto-Fahrverbot?Symbolbild für einen Text"Tatort"-Star posiert in Netzstrumpfhose
WM: Krönt Messi sein 1.000. Spiel?
Symbolbild für einen TextAmt friert Konten ein: Berliner hungertSymbolbild für einen TextLotto am Samstag: Die GewinnzahlenSymbolbild für einen TextEx-Profi mit 115 Kilo Kokain erwischtSymbolbild für einen TextFrauen finden Drogen im Wert von MillionenSymbolbild für ein VideoMeuterei unter russischen SoldatenSymbolbild für einen TextTödlicher Unfall am Flughafen HamburgSymbolbild für einen Watson TeaserWM-Star rastet völlig ausSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Wolfgang Kubicki über Sophia Thomalla: "So offensiv bin ich noch nie angeflirtet worden"

t-online, sgü

Aktualisiert am 04.03.2015Lesedauer: 1 Min.
Wolfgang Kubicki spricht über seinen Auftritt bei "hart aber fair".
Wolfgang Kubicki spricht über seinen Auftritt bei "hart aber fair". (Quelle: WDR/Oliver Ziebe)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Am Montagabend erlebte der FDP-Politiker Wolfgang Kubicki (63) eine große Überraschung: In Frank Plasbergs ARD-Talkrunde "hart aber fair" wurde er sehr direkt von Schauspielerin Sophia Thomalla angeflirtet. "Er ist genau der Typ Mann, auf den ich stehe", hatte die 25-Jährige dort erklärt. Ein Kompliment, das Kubicki die Sprache verschlug, wie er im Interview mit "Focus Online" verriet: "Ich bin schon oft angeflirtet worden. Aber so offensiv? Daran kann ich mich nicht erinnern."

Unangenehm sei ihm Thomallas Zuwendung natürlich nicht gewesen, sie kam für ihn lediglich unerwartet: "Aber das kam so spontan aus dem Nichts. Man denkt in einer Fernsehsendung über ein solches Thema doch zuallererst daran, dass Argumente ausgetauscht werden. Da hat mich diese Aussage wirklich verblüfft."

Sophia Thomalla hatte in Frank Plasbergs Talkshow zum Thema Geschlechterrollen und Gender-Studies erklärt, dass Kubicki ihr gefalle: "Er ist selbstbewusst, sagt, was er denkt und macht Frauen gern ein Kompliment - und ich bin eine Frau, die ein Kompliment gerne annimmt," sagte sie. Nach der Sendung bekundete sie ihre Sympathie für den FDP-Vize mit einem Facebook-Post:

Empfohlener externer Inhalt
Facebook
Facebook

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Grundsätzlich war das Medienecho zur Diskussionsrunde eher negativ. Vor allem Kubicki und Thomalla hätten vorwiegend Plattitüden ausgetauscht und wenig sachlich und konkret diskutiert. Außer Thomalla und Kubicki hatten die Autorin Birgit Kelle ("GenderGaga"), der Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter und die Bloggerin Anne Wizorek an der Sendung teilgenommen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
"Tatort"-Star Ulrike Folkerts haut ihre Fans vom Hocker
ARDFDPFrank PlasbergSophia ThomallaWolfgang Kubicki
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website