HomeUnterhaltungTV

Christian Rach: Neue ZDF-Show startet im Mai


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSpektakuläre Bruchlandung in FrankreichSymbolbild für einen TextDFB-Stars fliegen nicht mit nach EnglandSymbolbild für ein VideoRussen streiten über KriegsdienstSymbolbild für einen TextWiesn-Gast randaliert wegen BratwurstSymbolbild für einen TextSki-Olympiasieger hat HodenkrebsSymbolbild für einen TextBäckereikette senkt BrotpreiseSymbolbild für einen TextUS-Nachrichtensprecher getötetSymbolbild für einen TextAuto fährt in feiernde GruppeSymbolbild für einen TextLotto: aktuelle GewinnzahlenSymbolbild für einen TextIst Lilly zu Sayn-Wittgenstein solo?Symbolbild für einen TextMensch stirbt bei Unfall nahe HamburgSymbolbild für einen Watson TeaserZDF: Experte sorgt für AufsehenSymbolbild für einen TextWie Nordic Walking die Knochen stärkt

Neue ZDF-Show mit Christian Rach startet im Mai

t-online, CK

14.04.2015Lesedauer: 2 Min.
Christian Rach steht seit Anfang 2014 für das ZDF vor der Kamera.
Christian Rach steht seit Anfang 2014 für das ZDF vor der Kamera. (Quelle: ZDF/Thomas Pritschet)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Seit 2014 steht Christian Rach für das ZDF vor der Kamera - doch bislang war die Zusammenarbeit eher ein mäßiger Erfolg. Nun wagt sich das Zweite an ein neues Format mit dem Sternekoch: Am 26. Mai startet die Reihe "Rach und die Restaurantgründer", die vier Wochen lang dienstags um 20.15 Uhr zu sehen sein wird.

In dem neuen Doku-Format soll der 57-Jährige mehrere Existenzgründer im Gastrobereich auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit begleiten. Dabei soll Rach sie im Umgang mit komplizierten Gesetzen und skeptischen Banken ebenso unterstützen wie in Fragen der Speisekartengestaltung oder des Küchenmanagements. Vier Wochen nach der Restauranteröffnung besucht er sie erneut, um zu sehen, ob alles gut läuft.

Ähnliches Format auf Kabel Eins erfolglos

Erst vor Kurzem scheiterte Kabel Eins mit einem ganz ähnlichen Format. "Restaurant Startup - Gutes Essen zahlt sich aus" wurde aus der Primetime verschoben, weil die Sendung, in der Jungunternehmer mit ihren Restaurant-Konzepten überzeugen wollten, beim Publikum nicht ankam. Auf Vox gab es mit "Mein Restaurant" bereits 2008 eine ähnliche Show. Hier wurden fünf Restaurants gegründet, nur eins ging jedoch nach dem Sieg in den Besitz der Kandidaten über. Doch auch dieses Format konnte nicht bei den Zuschauern landen.

Dass "Rach und die Restaurantgründer" mehr Erfolg haben wird, scheint deshalb zumindest fraglich. Zumal der einstige RTL-Quotengarant beim ZDF bislang nicht überzeugen konnte. Sein Format "Rach tischt auf" wurde nach kurzer Zeit abgesetzt. Auch die Reihe "Terra X: Geschichte des Essens" kam beim Publikum bislang nicht überragend gut an. Der erste Teil des Formats am Ostersonntag blieb mit 2,75 Millionen Zuschauern und einen Marktanteil von 10,8 Prozent hinter den Erwartungen zurück.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Julian Reichelt stellt sich Krömers TV-Verhörraum
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
Von Simone Vollmer
Christian RachZDF
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website