• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Live-Cams bei Newtopia weiter aus, Sat.1 gibt Statement ab


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextGro├če ├ťberraschung in WimbledonSymbolbild f├╝r einen Text├ľsterreicherin stirbt nach HaiangriffSymbolbild f├╝r einen TextIsrael schie├čt drei Hisbollah-Drohnen abSymbolbild f├╝r einen TextSchiff zerbricht: 27 Seeleute vermisstSymbolbild f├╝r einen TextRegierung r├Ąt zu NotstromaggregatenSymbolbild f├╝r einen TextBundesligist schl├Ągt auf Transfermarkt zuSymbolbild f├╝r einen TextPolit-Prominenz bei Adels-TrauerfeierSymbolbild f├╝r einen TextZehn Millionen Euro beim Lotto am SamstagSymbolbild f├╝r einen TextMassenschl├Ągerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild f├╝r einen TextReiten: Olympiasiegerin disqualifiziertSymbolbild f├╝r einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild f├╝r einen TextHorror-Crash nach VerfolgungsfahrtSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffen

Live-Cams weiter aus: Sat.1 gibt neues Statement ab

bas

Aktualisiert am 29.04.2015Lesedauer: 2 Min.
Die TV-Pioniere versammeln sich gerne an ihrem gro├čen Tisch in der Scheune.
Die TV-Pioniere versammeln sich gerne an ihrem gro├čen Tisch in der Scheune. (Quelle: Sat.1)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei "Newtopia" diskutieren die Pioniere mit den Produzenten ├╝ber die Zukunft des TV-Projekts. Darum sind seit Dienstagabend f├╝r die Zuschauer des Livestreams der Sat.1-Show die Kameras aus. Was genau auf dem Gel├Ąnde in K├Ânigs Wusterhausen passiert, ist also nicht zu sehen. Sat.1 f├╝hrt "produktionstechnische Gr├╝nde" an, wegen derer diese Gespr├Ąche nicht im Livestream gezeigt werden. Seit 19 Uhr l├Ąuft aber die planm├Ą├čige Ausstrahlung im TV, die das Geschehen vor dem Abschalten der Live-Cams darstellen soll.

Es gebe "Unstimmigkeiten bei den Pionieren", erkl├Ąrte der Sender die Ma├čnahme der Produktionsleitung. Die Fans sind emp├Ârt und regen sich auf. "Einschalten, oder ich k├╝ndige mein Abo" oder "Das ist ein echtes Trauerspiel", ist auf der Seite von "Newtopia" zu lesen. Aus produktionstechnischen Gr├╝nden k├Ânnen wir diese Gespr├Ąche nicht im Livestream zeigen.

Nach einem ersten Statement von Sat.1 zu den Diskussionen rund um die monatliche Nominierung, meldete sich der Sender nun erneut via Facebook. "Momentan wird mit den Pionieren ein Weg besprochen, wie 'Newtopia' in Zukunft weitergef├╝hrt wird. Zu 'Newtopia' geh├Ârte von Anfang an die M├Âglichkeit, dass jeden Monat neue Pioniere die Chance erhalten, nach 'Newtopia' zu ziehen und die neue Gesellschaft mitzugestalten. Einige Pioniere sehen das anders und werden 'Newtopia' verlassen. Wir informieren Euch auf newtopia.de ├╝ber die neuesten Entwicklungen und nat├╝rlich in der Tageszusammenfassung in Sat.1."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Liebe Regierung, Herr Melnyk ist untragbar"
Ranga Yogeshwar: Der Wissenschaftsjournalist hat einen Appell mit der ├ťberschrift "Waffenstillstand jetzt!" unterschrieben.


Die Streams werde man sobald es m├Âglich ist, wieder einschalten. "Wir pr├╝fen derzeit, wie insbesondere f├╝r die Premium-User die Unannehmlichkeiten wieder gut gemacht werden k├Ânnen", hei├čt es weiter.

Unstimmigkeiten bei den Nominierungen

Zuvor hatte Sat.1 vermeldet, dass es in den letzten Tagen unter den Pionieren viele Unstimmigkeiten ├╝ber die Vorgehensweise bei der eigentlich monatlich stattfindenden Nominierung und den dazugeh├Ârigen Regeln gab. "Nach dem Nominierungsprozess gestern waren diese Fragen und Diskussionspunkte nicht aus dem Weg ger├Ąumt", so Sat.1.

Die Pioniere seien nicht in der Lage gewesen, dieses Dilemma in ihrer Gemeinschaft selbst├Ąndig zu l├Âsen. Daher habe Sat.1 den Livestream gestoppt und ein Produktionsmeeting mit den Pionieren einberufen. "Um zu versuchen, bei der L├Âsung der festgefahrenen Situation zu helfen", lautet die Erkl├Ąrung weiter. Die "Newtopia"-Kandidaten begehren also auf und wollen sich nicht an die Regeln der Show halten.

Bereits vor einigen Wochen hatte der Besuch einer Produktionsleiterin bei den Pionieren mitten in der Nacht f├╝r Diskussionen im Netz gesorgt. In diesem Fall hatte der Sender vergessen, eine Kamera auszuschalten. Und so bekam der Zuschauer das ganze Dilemma mit. Daraufhin wurde die unangenehme Frage gestellt, wie fremdgesteuert diese Reality-Show tats├Ąchlich ist.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
FacebookK├Ânigs WusterhausenSat.1
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website