Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Die beste Show der Welt": Geldgeiler Kandidat Marvin macht sich unbeliebt

"Die beste Show der Welt"  

Geldgeiler Show-Kandidat macht sich unbeliebt

29.08.2016, 10:45 Uhr | t-online.de

"Die beste Show der Welt": Geldgeiler Kandidat Marvin macht sich unbeliebt. FDP-Politiker Marvin Stablo (rechts) zeigte seiner Mitkandidatin Julia, wie weit man mit Egoismus kommt.  (Quelle: ProSieben)

FDP-Politiker Marvin Stablo (rechts) zeigte seiner Mitkandidatin Julia, wie weit man mit Egoismus kommt. (Quelle: ProSieben)

Am Samstagabend hat ein junger FDP-Politiker bei Joko und Klaas in "Die beste Show der Welt" mit extrem harten Bandagen gekämpft und sich so womöglich den Titel "fiesester Show-Kandidat aller Zeiten" verdient.

Kandidat Marvin Stablo - Vorsitzender der FDP Wittlich - erspielte sich in einem Teilspiel der TV-Show 8000 Euro - mit einer sehr zweifelhaften Methode.

Fieses Psychospiel

Im Finale der Quizshow "Hart aber unfair" mussten zwei Kandidaten ihren Tipp abgeben, wie das Spiel ausgehen werde. Sie konnten jeweils "Sicherheit" oder "Risiko" wählen. Hätten beide "Sicherheit" gewählt, hätte jeder 2000 Euro bekommen. Hätten sich beide für "Risiko" entschieden, wären beide leer ausgegangen.

Ehrlich währt am längsten, oder?

Dann hatten die beiden Zeit, eine ehrliche Absprache zu treffen - oder zu bluffen. In diesem Gespräch vereinbarten beide, "Sicherheit" zu wählen, damit jeder etwas davon haben sollte. Marvin bluffte sehr überzeugend und wählte am Ende "Risiko". Julia hielt sich an das Verabredete und entschied sich für "Sicherheit".

Joko und Klaas waren sprachlos

Als das Ergebnis bekannt gegeben wurde, waren sowohl Kandidatin Julia, als auch Klaas Heufer-Umlauf und das Studio-Publikum sprachlos angesichts so viel Egoismus und Unverfrorenheit.

Großer Unmut auf seiner Facebook-Seite

Auch in den sozialen Netzwerken gab es viele kritische Stimmen. Unter anderem wurde er als "geldgeiles A********" beschimpft. Allerdings wurde Marvins Verhalten auch gelobt: Er habe "alles richtig gemacht und das Spiel zu Ende gespielt". Auch auf seiner Facebook-Seite tummeln sich inzwischen viele Hass-Kommentare. Vielleicht hat der junge Mann auf lange Sicht hin doch nicht alles richtig gemacht...

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal