Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Promi Shopping Queen: Joelina Drews shoppte mit Mama im Eiltempo

"Promi Shopping Queen"-Rekord  

Joelina Drews shoppte mit Mama Ramona im Eiltempo

26.09.2016, 11:25 Uhr | t-online.de

Promi Shopping Queen: Joelina Drews shoppte mit Mama im Eiltempo. Joelina Drews gewinnt mithilfe von Ramona "Promi Shopping Queen". (Quelle: Vox / Frank W. Hempel)

Joelina Drews gewinnt mithilfe von Ramona "Promi Shopping Queen". (Quelle: Vox / Frank W. Hempel)

Dieses Motto hatte es in sich. Mode-König Guido Maria Kretschmer stellte seine prominenten Kandidaten aus Hamburg und Münster vor eine ganz besondere Herausforderung. "Crazy but cool - kombiniere verschiedene Muster zu einem stilvollen Outfit!" Für Küken Joelina Drews gar kein Problem. Die Schlagertochter stellte auch gleich einen neuen Rekord auf.

Bei "Promi Shopping Queen" müssen die Kandidaten innerhalb von vier Stunden und mit einem Budget von 500 Euro passend zum Motto das perfekte Outfit finden. Joelina shoppte gemeinsam mit ihrer Mama Ramona in Münster um die Wette – und das im Eiltempo.

Nach zweieinhalb Stunden hatte die Tochter von Jürgen Drews bereits ihren Look zusammen – eine gemusterte Hose mit Sternchen-Bluse und Fellweste. Für das Styling blieben der hübschen 20-Jährigen mehr als 85 Minuten.

"Dafür hat sie einen Sonderpunkt verdient"

So viel Zeit für Haare und Makeup hatte bisher kein prominenter Kandidat übrig. Joelina und Ramona konnten es selbst kaum fassen. "Ich hatte Angst, dass wir mit der Zeit nicht auskommen", so die Sängerin.

Selbst nach dem Styling hatte Joelina gerade einmal drei Stunden und 13 Minuten auf der Uhr. "Sie hat noch 47 Minuten über? Dafür hat sie schon einen Sonderpunkt verdient", meinte Guido Maria Kretschmer.

Platz eins für Joelina

Tatsächlich schaffte es Joelina mit ihrem Look auf das Siegertreppchen. Das Küken der Promirunde hängte ihre Mitstreiter haushoch ab, bekam von ihrer Konkurrenz – Anna Heesch, Nino de Angelo und Tanja Schumann – insgesamt 28 Punkte. Der Mode-König setzte neun weitere Punkte drauf. "Das ist jung, das ist modern und das ist wirklich ein Muster-Mix", lobte der Designer die Brünette.

Auf Platz zwei schaffte es Anna Heesch mit 34 Punkten. Nino de Angelo folgte mit 28 Punkten und Tanja Schumann landete auf dem letzten Platz mit 27.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal