Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Jan Hofer muss Moderation abbrechen: Schreckmoment in den "Tagesthemen"

Schrecksekunde in den "Tagesthemen"  

Jan Hofer bricht Moderation wegen gesundheitlicher Probleme ab

04.11.2016, 10:03 Uhr | dpa, t-online.de

Jan Hofer muss Moderation abbrechen: Schreckmoment in den "Tagesthemen". Jan Hofer musste am Donnerstagabend die Moderation der "Tagesthemen" abbrechen.  (Quelle: dpa)

Jan Hofer musste am Donnerstagabend die Moderation der "Tagesthemen" abbrechen. (Quelle: dpa)

Schreckmoment in den "Tagesthemen": Sprecher Jan Hofer (66) brach am Donnerstagabend seine Moderation ab - wegen gesundheitlicher Probleme. Caren Miosga sprang für ihn ein.

"Meine Damen und Herren, wir machen weiter mit Nachrichten, die normalerweise mein Kollege Jan Hofer jetzt präsentieren würde. Es ging ihm gerade nicht gut, deswegen werde ich das jetzt übernehmen", erklärte Hofers 47-jährige Kollegin den unvermuteten Moderatorenwechsel. 

Viele Kommentare auf Twitter

Dabei hatte Hofer den ersten Nachrichtenblock gewohnt souverän und ruhig gesprochen. Auf Twitter waren Verwunderung und Sorge groß, viele Zuschauer fragten nach dem Gesundheitszustand des Chefsprechers der "Tagesschau".

Deren Social-Media-Team bedankte sich für die Genesungswünsche und schrieb: "Jan Hofer lässt sich erstmal untersuchen." Weitere Details zu Hofers Gesundheitszustand sind noch nicht bekannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal