Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungTV

The Voice of Germany 2016: Weltstars singen mit den Finalisten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen Text82 Menschen sterben bei Demo im IranSymbolbild für einen TextRKI beobachtet Anstieg schwerer FälleSymbolbild für einen TextKeine Papst-Audienz: Tourist zerstört BüsteSymbolbild für einen TextRussen fliehen in Boot nach Alaska
Regen-Chaos in der Formel 1
Symbolbild für einen TextMax Kruses Lamborghini wurde gestohlenSymbolbild für einen TextMick Schumacher verursacht UnfallSymbolbild für einen TextBus kracht in Brücke – mehrere VerletzteSymbolbild für einen TextMessi macht Ankündigung vor Katar-WMSymbolbild für einen TextStarkoch-Restaurant steht auf der KippeSymbolbild für einen Text"Wiesn-Welle" steigt stark anSymbolbild für einen Watson TeaserSkandal-Prinz drohen neue EnthüllungenSymbolbild für einen TextFesselndstes Strategiespiel des Jahres

"The Voice"-Kandidaten singen mit Weltstars

Von dpa, t-online
18.12.2016Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wer macht am Sonntagabend das Rennen? Bei "The Voice of Germany" kämpfen ab 20.15 Uhr auf Sat.1 vier Jungs um den Sieg in der Castingshow. Dabei erhalten sie Unterstützung von internationalen Stars.

Die Grammy-Abräumerin Alicia Keys, Oscar-Preisträger John Legend und Brit-Awards-Gewinnerin Emeli Sandé sind in der Liveshow aus Berlin ebenso dabei wie die US-Rockband OneRepublic und der britische Castingshow-Gewinner James Arthur.

Vier Jungs kämpfen um den "The Voice"-Sieg

Die prominenten Musiker teilen sich die Bühne mit den vier männlichen Finalisten, die für ihre prominenten Mentoren ins Rennen gehen. Die Schweizer Rockröhre Marc Amacher (32) könnte Smudo und Michi Beck von den Fantastischen Vier den dritten Sieg in Folge bringen. Aber auch der volltätowierte Boris Alexander Stein (29) aus Lüneburg, der österreichische Songwriter Robin Resch (22) und Fanliebling Tay Schmedtmann (20) aus Steinhagen haben Chancen auf den Sieg.

Duette mit den Weltstars

Die vier Finalisten eröffnen die Show zusammen mit Alicia Keys und ihrem Hit "If I Ain't Got You". Danach treten sie jeweils einmal mit ihrem Coach und einmal solo auf. Außerdem stehen noch Duette mit den Gaststars auf dem Programm: Robin Resch singt mit James Arthur "Say You Won´t Let Go", Tay Schmedtmann stimmt mit John Legend "Love Me Now" an, Marc Amacher rockt mit Emeli Sandé zu "Breathing Underwater" und Boris Alexander Stein präsentiert mit OneRepublic "Let´s Hurt Tonight".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Maria Furtwängler teilt ersten Beitrag nach Trennung
John LegendSat.1
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website