Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino > Wer wird Millionär? >

"Wer wird Millionär?": Kandidatin kam aus "Höhle der Löwen"

...

Sie war auch bei "Höhle der Löwen"  

Jauch zu Kandidatin: "Sie regen mich auf"

14.02.2017, 07:53 Uhr | t-online.de

"Wer wird Millionär?": Kandidatin kam aus "Höhle der Löwen". Seit 1999 moderiert Günther Jauch "Wer wird Millionär?". (Quelle: RTL / Stefan Gregorowius)

Seit 1999 moderiert Günther Jauch "Wer wird Millionär?". (Quelle: RTL / Stefan Gregorowius)

Diese Kandidatin machte Günther Jauch nervös. Bei "Wer wird Millionär?" spielte Jennifer Fizia souverän bis zur 500.000-Euro-Frage. TV-Erfahrung brachte die 32-Jährige ja mit. 2015 war sie mit ihrem Startup in der Vox-Show "Die Höhle der Löwen".

"Ich langweile Sie, oder?" fragte sie Jauch bereits nach der 16.000-Euro-Frage. "Ganz im Gegenteil, Sie regen mich auf. Sie sind eine gefährliche Kandidatin", entgegnete der Moderator.

Damenbinden?

Spannend wurde es bei 125.000 Euro. "Was verbirgt sich hinter dem botanischen Namen Camellia Sinensis? Colabaum, Teepflanze, Teestrauch oder Kaffeestrauch", war die Frage. Weder die Kandidatin, noch Jauch hatten eine Ahnung. "Ich dachte an eine Damenbinde", ulkte Jauch. Der Zusatzjoker aus dem Publikum brachte Licht ins Dunkel. Teepflanze war die richtige Antwort.

Bei 500.000 Euro war die Sportart gefragt, für die man eine Angleittechnik benötigt. Kugelstoßen, Skispringen, Bogenschießen und Golf standen zur Auswahl. Jennifer Fizia rief ihren Chef an, mit dem zusammen sie das Startup gegründet hatte. Und sie hätte sogar einen Teil des Gewinns ins Unternehmern gesteckt, hätte sie die halbe Million gewonnen.

Doch daraus wurde nichts. Auf Kugelstoßen - so die richtige Antwort - kam keiner der beiden.

Bei "Die Höhle der Löwen" konnte Jennifer Fizia übrigens Jochen Schweizer von ihrer Finanz-App überzeugen. Der investierte seinerzeit 250.000 Euro.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018