Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Promi Big Brother"-Beichte von Claudia Obert: Ex-Prostituierte

Lucas Promi-Klatsche  

Claudia Obert: Die Ex-Prostituierte mit dem fehlenden Charakter

15.08.2017, 14:56 Uhr | Luca Cordes, t-online.de

"Promi Big Brother"-Beichte von Claudia Obert: Ex-Prostituierte. "Promi Big Brother" ist auch für unseren Autor eine harte Probe.  (Quelle: t-online.de)

"Promi Big Brother" ist auch für unseren Autor eine harte Probe. (Quelle: t-online.de)

Servus, Claudia Obert, 

was ist nur los mit Dir? Da erzählst Du stolz wie Oskar, einst Prostituierte gewesen zu sein. Mir ist fast das Toupet verrutscht. Ich hätte eher damit gerechnet, dass Ottfried Fischer früher für Karl Lagerfeld gelaufen ist. 

Mensch Claudia, fünf Millionen Umsatz hast Du in den besten Zeiten mit Deinem Modelabel gemacht. Sei ehrlich, da muss Adenauer noch Kanzler gewesen sein. Immerhin bist Du noch vom Pariser Straßenstrich weggekommen. Und "Promi Big Brother" soll jetzt Dein Sprungbrett nach Hollywood sein. Bis jetzt Dein bester Gag! War doch einer, oder?

Claudia Obert ist ein echtes Schandmaul ohne Taktgefühl.  (Quelle: Sat1)Claudia Obert ist ein echtes Schandmaul ohne Taktgefühl. (Quelle: Sat1)

Die große Karriere sehe ich für Dich nämlich nicht voraus. Zukünftig wirst Du "die geilsten Schuhe, die geilsten Handtaschen und den geilsten Schmuck" wohl im Second-Hand-Laden kaufen müssen. Vielleicht ist am Wühltisch beim Summer-Sale auch noch der "geilste" Charakter zu finden. Und mal ganz unter uns, liebe Claudia: Die deutsche Sprache hält mehr als nur ein Adjektiv bereit - auch für Dich!  

Bussi, 

Dein Luca

PS: Würdest Du dich zum Geburtstag über einen H&M-Gutschein freuen?

Unser Autor Luca Cordes schaut sich in den nächsten zwei Wochen jeden Abend "Promi Big Brother" an. Schockiert von der Blödheit der Möchtegern-Stars haut er in seiner Kolumne "Lucas Promi-Klatsche" nach jeder Sendung in die Tasten und nimmt sich einen der Kandidaten schonungslos zur Brust.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal