Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Das Ding des Jahres"-Moderatorin Janin Ullmann: "Raab hat angerufen"

...

"Das Ding des Jahres"  

Janin Ullmann: "Stefan Raab hat mich persönlich angerufen"

Von Luca Cordes

09.02.2018, 20:49 Uhr
 (Quelle: ProSieben)
„Das Ding des Jahres“: Das ist Deutschlands neue Erfinder-Show

Ein Problem gefolgt von einem Geistesblitz, welcher in einer einzigartigen Idee endet: Welcher Erfinder kann mit seinem Produkt Deutschland und die Jury überzeugen?

Zeitumstellung vor dam Aus: Das Europaparlament berät über die Abschaffung. (Quelle: ProSieben)


Es ist DAS Show-Comeback 2018: Stefan Raab kehrt mit "Das Ding des Jahres" ins ProSieben-Programm zurück. Doch moderieren wird nicht er, sondern Janin Ullmann. Wie es dazu kam, hat sie t-online.de jetzt verraten.

Fans von Stefan Raab können sich auf ein TV-Highlight freuen. Am heutigen Freitag geht "Das Ding des Jahres", eine von Raab entwickelte Gründershow, bei ProSieben an den Start. Vor der Kamera stehen wird der Entertainer jedoch nicht. Als Moderatorin fungiert Janin Ullmann, die ihr Glück über die Verpflichtung noch immer kaum in Worte fassen kann. 

Moderatorin Janin Ullmann: Sie steht für "Das Ding des Jahres" vor der Kamera. (Quelle: imago)Moderatorin Janin Ullmann: Sie steht für "Das Ding des Jahres" vor der Kamera. (Quelle: imago)

"Für mich das Ding des Jahres"

"Ich spüre eine große Vorfreude in mir und freue mich mega, mit Stefan Raab zusammenzuarbeiten. Dass er zurück ist, mit einer neuen Show, finde ich schon sensationell genug, aber das ich ein Teil davon sein darf, ist für mich ehrlich gesagt tatsächlich das Ding des Jahres", verrät die TV-Schönheit gegenüber t-online.de. 

Joko Winterscheidt, Lena Gercke und Rewe-Einkaufschef Hans-Jürgen Moog sitzen in der Jury.  (Quelle: ProSieben/Willi Weber)Joko Winterscheidt, Lena Gercke und Rewe-Einkaufschef Hans-Jürgen Moog sitzen in der Jury. (Quelle: ProSieben/Willi Weber)

Seit 2014 ist die 36-Jährige im Moderatorenteam von Extra 3, sie steht für "Tagesschau24" vor der Kamera und nahm 2016 an "Deutschland tanzt" teil. Mit Stefan Raab arbeitet die schöne Blondine nicht zum ersten Mal zusammen. Bereits im Jahr 2006 präsentierte sie mit ihm den Bundesvision Songcontest. 

"Neue Herausforderung"

"Klar ist das eine neue Herausforderung für mich. Ich weiß ja noch nicht was an Erfindungen kommt. Ich bin gespannt, ob es wirklich Dinge gibt, von denen man sagt: 'Boar das brauche ich auch'", erklärt die Ehefrau von Schauspieler Kostja Ullmann. Das Angebot, die neue Raab-Show zu moderieren, kam für Janin völlig überraschend: "Stefan hat mich persönlich angerufen und gefragt, ob ich die Show moderieren möchte. Ich habe mich einfach sehr gefreut über den Anruf", verrät sie über diesen besonderen Moment in ihrem Arbeitszimmer.

Ganz ohne Vorwarnung kam das Job-Angebot jedoch zum Glück nicht. "Der Unterhaltungschef von ProSieben hat angerufen und mir gesagt, dass Stefan Raab sich gleich melden wird. Sonst hätte ich wahrscheinlich aufgelegt und gedacht irgendwer verarscht mich", gesteht der TV-Star. Gut, dass Janin Ullmann das nicht getan hat.

Weitere Informationen:
- "Das Ding des Jahres" bei ProSieben

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018