Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Dschungelcamp >

Dschungelcamp 2018: So will sich Kattia Vides die Krone sichern

 (Quelle: t-online.de)Alle Infos zum DschungelcampSibylle RauchDomenico de CiccoEvelyn BurdeckiChris TöpperwienGisele OppermannBastian YottaTommi PiperSandra KiriasisLeila LowfireDoreen DietelFelix van DeventerPeter Orloff

Kämpferische Ansage  

So will sich Kattia Vides die Dschungelkrone sichern

19.01.2018, 20:43 Uhr | lc, t-online.de

Dschungelcamp 2018: So will sich Kattia Vides die Krone sichern. Ex-Bachelor-Kandidatin Kattia Vides will die Dschungel-Krone. (Quelle: MG RTL D / Arya Shirazi)

Ex-Bachelor-Kandidatin Kattia Vides will die Dschungel-Krone. (Quelle: MG RTL D / Arya Shirazi)

Das Dschungelcamp hat noch gar nicht begonnen und schon wird es ernst. Ex-"Bachelor"-Kandidatin Kattia Vides hat ein klares Ziel: Sie will die Dschungelkrone – um jeden Preis.

Schon beim "Bachelor" im vergangenen Jahr fiel Kattia Vides als Provokateurin auf. Immer wieder setzte sie sich in Anwesenheit von Rosenkavalier Sebastian Pannek mit knappen Outfits in Szene und zog damit den Unmut der übrigen Kandidatinnen auf sich. Nun geht sie in den Busch und will unbedingt siegen. "Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass ich die Dschungelkrone trage", erklärt die Kolumbianerin "Promiflash". 

"Die echte Kattia"

Und wie sie das schaffen kann, weiß die 29-Jährige auch schon ganz genau. "Die Leute werden dieses Mal die Kattia kennenlernen, die immer kämpft. Ich werde kämpfen und das ist auch eine gute Eigenschaft, um Dschungelkönigin zu werden", beteuert die Schönheit. Ob diese Strategie zum Sieg führt, bleibt abzuwarten. Die erste Ex-"Bachelor-Kandidatin", die die Dschungelkrone ergattert, wäre Kattia zumindest nicht. Melanie Müller setzte sich im Jahr 2014 die Krone auf – nachdem sie ein Jahr zuvor erfolglos beim "Bachelor" dabei war. 

Quellen:
- Kattia Vides im Interview mit "Promiflash"

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal